Page 60 - weihnachtsordner
P. 60

grod hob i die Finger bis hind'n vull Taach,
dou bimmelts schozwidder - dös derf doch net sei,
iich rumpl zum Hörer; die Händ vuller Brei...:
grod gröich ich dei Kärtla" su meld ei der Moos, "iich hob net viel Zeit - drum
ruf er di ooh..."

A Wort gibt es ander, mir find'n ka End,
derwall is di Goons in der Bratröhr'n verbrennt, -
lieh kratz aus der Pfanna den schäbichen Rest,
a schöine Bescherung, a fröhliches Fest....

Doch aans lass ich gwiess im nächst'n Johr bleim,
iich wer bestimmt kanne Kärtla mehr schreim,--
dou höng ich mich einfach ans Telefon droo
und ruf meine Frei nd der Reiha nouch ooh,
dou binnerma sicher, dass iich dann net grod
wurm Kniedlerstaach stöih, oder nackert im Bod
- --
--
es is a net mei Goonz, dei wou no am End
ganz jämmerli in der Bratröhr'n verbrennt
   55   56   57   58   59   60   61   62