Bundeswehr/Militär-Witze: Top 10


Weiter zu den nächsten 74 Bundeswehr/Militär-Witzen

Alle Soldaten riechen nach Wasser. 
...die vom Heer nach Grundwasser 
...die von der Marine nach Seewasser 
...und die von der Luftwaffe nach Rasierwasser 

"Sagen Sie, Herr Gefreiter Mueller, haben Sie beim Bund eigentlich noch eine eigene Meinung?" "Da muss ich erst meinen Spiess fragen!" 

Beim Formaldienst (Marschieren): 
Abstand zum Vordermann genau 80 cm, 81 cm ist Fahnenfluechtig, 79 cm ist schwul... 

Sitzen ein Leutnant und sein Gefreiter beim Friseur...[schnipp-schnapp,...] Der Leutnant wird nach dem Haare schneiden gefragt: 
"Haarwasser, der Herr?"  - "Nee, nee, lassen Se das mal,  wenn ich so dufte, denkt meine Frau, ich war im Puff."  Sagt der Gefreite:  "Mir koennen Sie ruhig Haarwasser drauf tun, meine Frau weiss nicht, wie es im Puff riecht..." 

Dienstvorschriften:  
- "Ab einem Wasserstand von 1.20 m beginnt der Soldat selbstaendig mit
Schwimmbewegungen. Die Grusspflicht entfaellt hierbei." 
- "Am Ende des Baumes hoert der Soldat selbststaendig mit den 
Kletterbewegungen auf..." 
- "Berge und Huegel unterscheiden sich von ihrer Umgebung vorrangig durch ihre Hoehe" 
- "Mit Beginn der Nacht ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen" 

Definition:  
- SOLDAT: Soll ohne langes Denken alles tun. 

- Panzerfahrer: Breit fahren, schmal denken 

Durchsage im Radio:
"Achtung, Achtung: Der Schuetze Karl-Heinz Weberle, unterwegs mit einem dunkelgruenen 
Kettenfahrzeug, Marke Leopard, im Raum Malaga, Costa del Sol, wird dringend gebeten, seinen Standortkommandanten in Speyer anzurufen:Das mit der Mobilmachung sei doch nur ein Scherz gewesen, und ueber den 
Heimaturlaub koenne man ja noch mal sprechen..."

Bei der Marine nehmen sie jetzt nur noch Nichtschwimmer! 
Die verteidigen naemlich die Schiffe laenger! 


Beim Waffenunterricht: 
Feldwebel:"...und einem Fluechtenden darf nur in die Beine geschossen werden. Also Brustbein, Schambein, Stirnbein, Jochbein und so weiter." 


Ein junger Offizier soll in die Schreibstube versetzt werden. Bei der 
Vorstellung fragt ihn sein Kommandeur: "Wie viele Anschlaege schaffen Sie in der Minute?" Der Soldat runzelt die Stirn: "Brauchen Sie einen Mitarbeiter oder einen Terroristen?"

Weiter zu den nächsten 74 Bundeswehr/Militär-Witzen