Trabi-Witze
(15)

Zurück zu den Top 10 Trabi-Witzen

Der Trabant hat Vorderradantrieb. Vorne rechts.
Was ist passiert, wenn ein Trabi bei Grün noch an der Ampel steht?
- Der Mercedes hinter ihm hat die Lüftung eingeschaltet.
- Er ist an einem Kaugummi kleben geblieben.
Wieviele Arbeiter braucht man, um einen Trabi zu bauen?
- Zwei: Einer faltet, einer klebt!
Wußten Sie schon, daß der Trabi den zweiten Preis im
Windkanalwettbewerb gewonnen hat?
Den ersten gewann eine Schrankwand!
Als der reiche Amerikaner den von ihm bestellten Trabi bekommt,
sagt er voller Anerkennung:
- "Diese Deutschen - immer gründlich! Bevor sie das Auto
   liefern, schicken sie erstmal ein Plastikmodell!"
Womit kann man die Beschleunigung eines Trabis messen?
- Mit einem Kalender!
Ein Trabi-Besitzer an der Tankstelle zum Tankwart:
- "Für meinen Trabi hätte ich gerne zwei Scheibenwischer."
Darauf der Tankwart:
- "Das ist okay, das finde ich einen fairen Tausch!"
Warum haben einige Trabis eine heizbare Heckscheibe?
- Damit man beim Schieben warme Hände hat.
Woran erkennt man den Trabi Sport?
- An den Turnschuhen auf der Heckablage.
Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Trabi und einem
Düsenjäger?
- Den Düsenjäger sieht man, bevor man ihn hört. Den Trabi
  hört man zuerst.
Warum hat der Trabi keine Sicherheitsgurte?
- Weil man ihn sonst mit einem Rucksack verwechseln könnte.
Warum hat der Trabi den geringsten Innengeräuschpegel?
- Weil man sich beim Fahren ständig mit den Knien die Ohren
  zuhalten muß.
Deutsch-Deutsches Joint Venture! Im Test: VW Golf Motor im
Trabi 601 S.
Frage an den Motor: "Wie fühlen Sie sich im Trabi?"
Antwort: "Wie ein Herzschrittmacher in einer Leiche!"
Lieber Gott, mach mich krumm,
daß ich aus dem Trabi kumm!
Was ist passiert, wenn ein Trabbi bei Gruen noch an der Ampel steht?
Der Mercedes hinter ihm hat die Lueftung eingeschaltet.

Zurück zu den Top 10 Trabi-Witzen