Gemischte-Witze
Teil 4 (214)

Zurück zu den Gemischten-Witzen Teil 3

Ruft einer beim Fleischer an. "Haben Sie ein Eisbein? "
"Ja, natürlich! "
"Und eine Pökelzunge? "
"Ja, natürlich! "
"Und Schweinsohren? "
"Ja, natürlich! "
"Meine Güte, müssen sie aber komisch aussehen! "
Die Mutter schimpft mit ihrem Sohn: "Ich habe dir doch gesagt, du sollst nicht
dauernd Schneemaenner bauen. Der Garageneingang ist schon versperrt!" - "Aber
Mama, ich habe doch keinen gebaut!" - "Und was ist das dahinten?" - "Der ist
nicht von mir!" - "Oh, verdammt, dann haben wir vergessen, Opa im Herbst
reinzuholen!"
Peter kommt in bester Stimmung an seinen Stammtisch. In der Hand schwenkt er
einen Schluessel. Die Stammtischbrueder fragen natuerlich nach dessen
Bedeutung,worauf Peter antwortet: "Meine Frau faehrt nach Paris, deshalb habe
ich ihr
einen Keuschheitsguertel angelegt. Das ist der Schluessel dazu." Zuerst halten
sich alle den Bauch vor Lachen, doch als sich die Runde wieder beruhigt hat,
meint einer: "Lieber Peter, wir wollten dich ja nicht beleidigen, aber deine
Frau ist weder besonders schoen noch besonder anziehen, und die Juengste ist
sieauch nicht mehr." Peter winkt ab. "Das weiss ich alles selbst, deshalb werde
ichauch den Schluessel verlieren, bevor sie aus Paris zurueckkommt!"
Was wuerde passieren, wenn die Erde sich 30 mal schneller drehen täte?
Ich haette jeden Tag Zahltag, und die Weiber waeren schon lange verblutet.
Zwei Freunde gehen im Park spazieren. Meint der eine:
"Ich moechte gerne wissen, was das fuer ein Denkmal hier ist!"
"Weiss ich auch nicht. Aber wenn Du es wissen willst, dann haue ihm
doch einfach die Nase ab!"
"Wieso denn das?"
"Dann kannst Du es morgen in der Zeitung lesen!!!"
Zwei Autodiebe nach der Entlassung auf dem Heimweg :"Nehmen wir den Bus ?"
"Wieso? Der ist doch viel zu groß. Den kriegen wir nie verkauft!"
Der Taenzer hat sich zum drittenmal die gleiche Partnerin zum Tanz ausgesucht.
Sie zu ihm: "Sie tanzen wohl gerne?" Er: "Ja, ich tanze leidenschaftlich
gerne!"Sie: "Weshalb lernen Sie es dann nicht?"
Der kleine Franzi laeuft in die Kueche: "Mami, wann gibt's endlich was zu essen?"
"Schon so hungrig, mein Kleiner ?" - "Ich nicht, aber Papi scheint ganz
schoen hungrig zu sein, soeben hat er das Dienstmaedchen ins Ohr gebissen."
Muede kehrt der Vertreter von seiner Geschaeftsreise heim. Aufgeregt
begruesst ihn sein kleiner Sohn mit der Nachricht, im Kleiderschrank sei
ein Gespenst. Die Ehefrau hoert's verlegen.
Der muede Vater erklaert: "ach was, Gespenster gibt's nicht".
Aber der kleine laesst nicht locker.
Der Vater geht achselzuckend zum Schrank, oeffnet ihn und vor ihm steht
sein bester Freund, ziemlich duerftig bekleidet. Verbluefft starrt der
Vertreter ihn an und sagt dann schliesslich: "Nun sind wir schon so viele
Jahre befreundet, du isst bei uns, gehst bei uns ein und aus und ne gute
Stellung habe ich dir auch verschafft - und was machst du Knilch zum Dank?
Stellst dich in den Schrank und erschreckst meinen Sohn!"
Kriechen zwei Schnecken durch die Wueste. Beide sind kurz vor dem
verdursten. Ploetzlich finden sie eine Flasche Cola. Zufaellig haben sie
keinen Flaschenoeffner dabei. Sie losen aus, wer von ihnen umkehrt und den
Flaschenoeffner holt, die Schnecke kriecht weg. Zwei Jahre spaeter wird es
der anderen zu doof und sie versucht die Flasche irgendwie aufzumachen. In
diesem Moment kommt die andere Schnecke hinter der Duene hervor und sagt:
"Ich habe doch gewusst, das du nicht auf mich wartest"
Sagt die Mutter zu ihrem Kind das gerade mit einer Katze spielt:
"Ich habe Dir doch gesagt, Du sollst nicht mit diesem kleinen,
fiesen, dreckigen Ding spielen!"
"Aber Mutti, sie ist doch so niedlich."
"Wer redet denn mit Dir, ich rede mit der Katze!"
Kommt ein Mann in die Buecherei und fragt die Verkaeuferin:
"Wo finde ich bitte das Buch "Der Mann - der Herr im Hause?"
Darauf die Verkaeuferin:
"Da muessen Sie mal in die Maerchenabteilung nachfragen!"
Schwimmt ein Hut auf einer überschwemmten Wiese. Meint ein Ostfriese:
Das ist der Jan, der maeht bei jedem Wetter.
Zwei Bankraeuber planen den Coup ihres Lebens.
Sie graben einen Tunnel zum Tressorraum der Bank. Nach zwei Jahren
haben sie es endlich geschafft und stehen vor den ersten
Schliessfaechern. Sie brechen das erste auf und finden einen
Joghurtbecher. Das zweite Schliessfach:
Wieder ein Joghurtbecher.
Sie brechen alle Faecher auf: Ueberall nur ein Joghurtbecher.
Voellig entnervt sagt der eine zum andern:
"Komm, wenn wir uns schon die Muehe gemacht haben, schluerfen wir
auch alle aus."
Am naechsten Tag steht in der Zeitung:
IRRE RAUBTEN SAMENBANK AUS!
Klingelt ein Schornsteinfeger an eine Tuer, eine alte Oma, mit einem
langen schwarzen Kleid oeffnet. Sie mustert den Schornsteinfeger,
zieht etwas ihren Ausschnitt herunter und hat auf der runzligen Brust
einen Frosch taetowiert.
Sie sagt:
"Wenn Du erraetst, was das fuer ein Tier ist, darfst Du mit mir ins
Bett!"
Schornsteinfeger:
"Das ist ein Elefant!"
Alte:
"Naja, das koennen wir gerade noch so gelten lassen!"
Fragt der Reporter das Silber/Gold-Hochzeitspaar ob sie in
den letzten 25/50 Jahren nicht schon mal an Scheidung gedacht haben.
Darauf der Mann:
"An Scheidung nicht - aber an Mord!"
Drei Gorillas wollen sich  eine Frau suchen.
Der erste:
"Ich war mit einem Zebramaedchen zusammen. Toll sag ich Euch."
Der zweite:
"Ich habe eine Nilpferddame getroffen. Die konnte vieleicht kuessen!"
Der dritte ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Er erklaert:
"Ich war mit einem Giraffenmaedchen zusammen.
Sie sagte: Kuess mich.....ich sofort rauf zu ihr. Sie sagte: Lieb
mich......ich sofort runter; sie sagte: Kuess mich....."
Es gibt Rinderbraten zum Mittagessen.
Klein Fritzchen verweigert die Nahrung.
Da sagt die Mutter:
"Fritzchen, iss Dein Essen, denn da sind viele Vitamine drin:
Vitamin B, S und E!"
Eine Boing 737 auf dem Weg von Muenchen nach New York.
Nach zwei Stunden Flugzeit faengt das rechte Triebwerk zu brennen an.
Aus dem Lautsprecher ertoent eine Stimme: Wenn rechtes Triebwerk brennt
muss jeder den linken Knopf druecken. Jeder drueckt und das Feuer iss aus.
Nach weiteren 2 Stunden brennt das linke Triebwerk. Stimme: Wenn linkes
Triebwerk brennt, rechten Knopf druecken. Jeder drueckt - Feuer aus.
Nochmals 2 Stunden spaeter brennen beide Triebwerke.
Stimme aus dem Lautsprecher: Bitte sprechen sie mir nach...
Vater unser im Himmel...
Zu Ehren einer Delegation aus Kamerun gibt die Firma ein grosses Essen.
Der Direktor will mit seinem afrikanischen Gast Konversation betreiben
und sagt nach dem Begruessungsschluck zu ihm:
"Glickgluck gut?"
Der Afrikaner nickt. Spaeter beim Essen fragt der Direktor wieder:
"Hamham gut?"
Wieder bedankt sich der Gast aus Afrika mit einem Kopfnicken. Nach dem
Essen steht der Farbige auf, geht zum Rednerpult und haelt in fehlerfreiem
Deutsch eine Dankesrede. Danach beugt er sich zu dem Direktor und fragt:
"Blabla gut?!?"
Radarkontrolle in Muenchen: Ein Mann wird von der Polizei angehalten. 'Ihr
Name und die Anschrift bitte'. Der Mann antwortet: 'Mein Name ist Voegele
und ich wohne in der Hauptstr. 3 in Muenchen'. Der Mann darf nach einer
Bussgeldbezahlung weiterfahren. 10 Minuten spaeter wird eine Frau
angehalten. 'Ihren Namen und ihre Anschrift bitte, junge Dame'. 'Ich
heisse Meier und wohne in der Hauptstr. 3 in Muenchen'. Darauf der
Polizist: 'Kennen sie Voegele?' Und die Frau antwortet: 'Ja, besser als
Autofahren!'
Ein Schotte, ein Franzose und ein Raucher werden zu 20 Jahren Gefaengniss
verurteilt.
Sie treten also ihre Strafe an, und ploetzlich gibts einen Blitz es macht
"SCHWUPP" und vor ihnen steht eine Fee. Und weils eine richtige echte Fee
ist, sagt sie: "Ich habe festgestellt, dass ihr unschuldig seid." Der
Schotte, der Franzose und der Raucher sind begeistert, weil sie denken,
die Fee wollte sie befreien. Da sagt sie aber: "Tut mir ja leid, aber ich
darf mich nicht in Staatsangelegenheiten einmischen. - Aber ich kann euch
jeweils einen Wunsch erfuellen, damits euch nicht so schlecht geht."
Da meint der Schotte [schottischer Aktzent an]: "Well, ich denke wenn ich
jeden Tag eine Flasche echten schottischen Whiskey bekomme, werd ich es
aushalten koennen." [schottischer Akzent aus]
"Gut", sagt die Fee: "gewaehrt."
Der Franzose meint [franzoesicher Akzent ein]: "Oh, ich als Franzose werde
es aushalten koennen, wenn ich jeden Tag eine schoene Frau bekomme!"
[franzoesicher Akzent aus]
"Gut", sagt die Fee: "gewaehrt."
Der Raucher meint [Raucherhusten und rauhe Stimme ein]: "Oh, ich brauch
umbedingt ein Paeckchen Zigaretten jeden Tag!!!!!" [Raucherhusten und
rauhe Stimme aus]
"Gut", sagt die Fee: "gewaehrt."
Nach 20 Jahren werden sie entlassen.
Der Schotte meint [schottischer Akzent und besoffener Klang ein]: "So
schlimm ist Gefaengniss gar nicht, wenn man genug Whiskey hat!"
[schottischer Akzent und besoffener Klang aus]
Der Franzose meint [franzoesischer Akzent ein]: "Wass will man mehr als
jeden Tag eine huebsche Frau?" [franzoesischer Akzent aus]
Da fragt der Raucher: "Hat jemand mal Feuer?"
Zuschauerbrief an die Redaktion der Wetterkarte:
"Sehr geehrte Damen und Herren!
Vielleicht interessiert es Sie, dass ich gestern 31/2 Stunden damit
zugebracht habe, Ihr 'teilweise bedeckt' aus dem Keller zu pumpen!!!"
Im Wilden Westen kommt ein kleiner Junge zum Sheriff gerannt:
"Schnell, schnell, Sheriff, kommen Sie, mein Vater wird gerade im Saloon
verpruegelt!"
Im Laufschritt eilen beide zum Saloon, wo zwei Maenner wie wild aufein-
ander losschlagen.
"Welcher ist denn Dein Vater?" will der Sheriff wissen.
"Keine Ahnung! Deswegen pruegeln die sich doch!!!"
Eine Frau bekommt ein Kind auf dem Tisch des Sachbearbeiters vom
Arbeitsamt.
Als man sie spaeter fragt, weshalb sie denn in diesem Zustand noch
auf's Amt gekommen sei, antwortete sie:
"Als ich mich am Ende der Schlange anstellte, da war ich erst im 5.
Monat!"
Zwei Paerchen fahren zusammen in den Urlaub und haben die Zimmer direkt
nebeneinander.
Beim ersten Paerchen ist er 67 und sie 25, beim zweiten Paerchen ist er 80
und sie 22.
Am naechsten morgen treffen sich die beiden Frauen, ihre Maenner liegen noch
im Bett, am Fruehstueckstisch.
Sagt die 25-jaehrige: Sag`mal, bei euch war gestern Abend ja die Hoelle los.
Dein Mann ist doch noch aelter als meiner und trotzdem haben wir euch die
ganze Nacht gehoert. Was war denn los?
Meint die 22-jaehrige: Wir haben ein neues Spiel erfunden: Ich habe sein
Teil hochgehoben und dann haben wir gewettet, zu welcher Seite er
umkippt.....
Helmut Kohl und Hannelore beim Fruehstueck. Waehrend er erfolglos ueber der
Kreuzwortraetselfrage "Deutscher Bundeskanzler mit vier Buchstaben" gruebelt,
sagt sie: "Ich glaube, unser juengster muss auf die Sonderschule..." Darauf
Helmut: "Wenn er das Zeug dazu hat."
Zwei Fallschirmspringer im freien Fall. Der eine: "Schau mal da unten, die
Menschen sehen aus wie Ameisen." Darauf der andere: "Du Arschloch, zieh
die Reissleine, das sind Ameisen."
Heini hat seine Lehrstelle angetreten. Der Chef laesst seine juengste Kraft
kommen. "Was ich von dir erwarte, ist dies: du musst selbst sehen, wo etwas
fehlt, und wo was noetig ist. Ich mag es nicht, wenn ich meine Leute immer mit
der Nase auf alles stossen muss. Verstanden?" "Ja", nickt Heini, "soll ich
Ihnen mal gleich ein sauberes Oberhemd besorgen, Chef?"
Ein Amerikaner, ein Englaender und ein Ostfriese streiten sich, wer denn den
besten Gummi herstellen kann. Der Englaender: "Bei uns in England ist ein
Arbeiter von der Bruecke gefallen. Seine Hosentraeger, mit denen er oben
haengenblieb, waren allerdings so elastisch, dass er sanft und ohne
Verletzungen den
Boden erreichte." Der Amerikaner: "Bei uns in USA gab es damals einen
Fensterputzer, der aus dem 137. Stock eines Hochhauses gefallen ist. Waehrend
dem Flug kaute er gemaechlich seinen Kaugummi, klebte ihn anschliessend an die
Hauswand und landete so auch weich und ohne Probleme auf der Erde." Sagt der
Ostfriese: "Neulich ist unser Hein auf'n Leuchtturm gestiegen, hat sich zu weit
aus dem Fenster gebeugt und ist mit lautem Knall auf der Erde aufgeschlagen."
Fragen die anderen beiden: "Na und?" "Tja", sagt der Ostfriese, "Hein war auch
auf der Stelle tot, aber die Gummistiefel: Wie neu!"
Vorsitzender: "Erkennen sie in dem Angeklagten den Mann wieder, der Ihnen Ihr
Auto gestohlen hat?"
Zoegert der Zeuge: " Nach der Rede des Herrn Verteidigers bin ich mir nicht
mehrsicher, ob ich ueberhaupt jemals ein Auto besessen habe."
Auf der Strandpromenade. Ein Zeitungsjunge schreit:
"Riesenbetrug, Riesenbetrug, schon 120 Opfer!"
"Gib mal eine her!", sagt ein neugieriger Passant und drueckt ihm das
Geld in die Hand. "Nanu!" schimpft er nach naeherem Hinsehen, "das ist
ja eine Zeitung von letzter Woche!"
"Riesenbetrug!" hoert er den Zeitungsjungen von weitem rufen,
"Riesenbetrug, schon 121 Opfer!!!"
In der Fahrstunde:
". . . hat Ihnen schon einmal ein Mann gesagt, was fuer schoene blaue
Augen Sie haben?" fragt der Fahrlehrer.
"Ja!" haucht sie.
"Dann benutzen Sie sie gefaelligst, wenn Sie die Vorfahrt beachtenmuessen!!!"
Fragt der Doktor:
"Na, wo fehlts denn, Frau Meier?"
"Ich rede immer im Schlaf."
"Na, das ist doch wirklich nicht so schlimm."
"Sie sind gut Herr Doktor, die ganze Klasse lacht schon darueber!"
Beim Tierschutzverein klingelt das Telefon. Eine aufgeregte Damenstimme
meldet sich und toent:
"Kommen Sie sofort, es handelt sich um einen schweren Fall von Tier-
quaelerei!"
"was ist denn los?"
"Bei uns auf dem Apfelbaum sitzt ein Brieftraeger und aergert unsere
Dogge!!!"
"Sind das auch hollaendische Kartoffeln?"
"Wollen Sie mit ihnen reden, oder wollen Sie sie essen?"
"Warum weinst Du  denn?" fragt Susi ihre Freundin, die vom Gericht kommt.
"Ach, schluchzt diese, die Welt ist ja so ungerecht, der
Scheidungsrichter hat meinem Mann die beiden Kinder zugesprochen -
und dabei sind die gar nicht von ihm!"
Sie kommt aufgeregt ins Zimmer:
"Du Dieter, da draussen an der Tuer steht ein Mann, der sagt nur tatuetata"
Er sieht sich das mal an und kommt lachend zurueck.
"Das war mein Arbeitskollege aus Sachsen und der hat nur gefragt -
Is do Dita da"
Klaus und Bernd schuetten ihrer grossen Schwester Anna einen Eimer
Wasser ueber den Kopf.
Schipft die Mutter:
"Um Himmels willen, was macht Ihr denn da?"
"Wir machen Annanas..."
Ein Mann sitzt im Gefaengnis, weil er mit vier Frauen gleichzeitig
verheiratet war.
Fragt ein Zellengenosse:
"Biste zur Strafe hier - oder zur Erholung?"
Brigitte fuellt ein Kreuzwortraetsel aus.
"Lebensende mit drei Buchstaben ..... " murmelt sie vor sich hin."
Der Vater versucht zu helfen: "Ehe!"
Der Kapitaen hoert, wie ein Matrose zu einem anderen sagt, dass er den
Fussboden schrubben soll. Darauf bruellt der Kapitaen los: "Wir sind hier
auf einem Schiff, und hier heisst das nicht Fussboden sondern Deck, und
wenn ihr euch das nicht endlich mal merkt, dann werf' ich euch durch das
kleine, runde Fenster dahinten!"
"Fritzchen ", fragt der Lehrer in der Schule beim Mathematikunterricht,
"wieviel muesst ihr bezahlen, wenn ihr dem Metzger 120 Mark, dem Baecker
80 Mark, dem Drogisten 90 Mark und dem Lebensmittelhaendler 180 Mark schuldet? "
"Das weiss ich nicht ", meint Fritz, "wir ziehen dann naemlich immer um."
"Meine Frau will sich von mir scheiden lassen, dabei war ich immer
gut zu ihr..... Erst gestern habe ich ihr den Kaffee ans Bett
gebracht, sie brauchte ihn nur noch zu mahlen!"
"Angeklagter, leugnen ist zwecklos! Vier Zeugen haben Sie bei dem
Einbruch gesehen."
"Na und? Ich kann Ihnen mindestens 400 Zeugen bringen,
die mich dabei nicht gesehen haben!"
Die Ehefrau empfaengt ihren Mann weinend an der Tuere:
"Liebling, es ist etwas Schreckliches passiert!"
"Ja, was denn?"
"Unsere Katze hat den Braten gefressen, den ich fuer Dich gemacht habe."
"Weine nicht," meint er troestend, "ich fahre sofort zum Tierarzt, er
wird sie schon retten!!!"
Zwei Freundinnen unter sich:
". . . hast du dich etwa von Egon getrennt, nur weil er jetzt eine
Brille traegt?"
"Ganz im Gegenteil! Seitdem er die Brille hat, mag er mich nicht
mehr!!!"
Fritzchen hat den Fuehrerschein gemacht. Stolz faehrt er mit Erna spa-
zieren. An einer Strassenkreuzung fragt er Erna:
"Kommt von rechts ein Auto?"
"Nein!" meint Erna und fuegt kurz, bevor es kracht hinzu: "nur so ein
schaebiger Laster!!!"
In der Schule trainieren die Kinder Grammatik.
"Ich komme nicht, Du kommst nicht, er-sie-es kommt nicht, wir kommen
nicht, ihr kommt nicht, sie kommen nicht...."
Die Lehrerin fordert Fritzchen auf, das gleiche noch einmal
aufzusagen.
Fritzchen steht auf und sagt:
"Kein Schwein kommt!"
In einer Firma hat ein neuer Mitarbeiter angefangen. Er steht mit
einem  Stapel Akten vor dem Reisswolf und weiss nicht wie das
Ding funktioniert.
Kommt ein Kollege vorbei:
"Kann ich Ihnen helfen?"
"Ja, gern, wie funktioniert denn dieses Ding?"
"Ganz einfach."
Der andere nimmt ihm die Akten aus der Hand und wirft eine nach der
anderen in den Aktenvernichter.
"Ist ja toll, wie einfach das geht." meint der Neue.
"Und wo kommen jetzt die Kopien raus?"
In der fremden Stadt:
"Wo ist denn hier das naechste Postamt?"
"Direkt neben dem Bahnhof. Das weiss doch jeder Trottel!"
"Darum habe ich Sie ja auch gefragt!!!"
Polizist zum Verkehrssuender:
"Warum sind Sie denn hier so schnell gefahren? Hier steht doch ausdrueck-
lich: 'Gefaehrliche Kurve!'"
"Ja, genau deshalb. Weil die Kurve so gefaehrlich ist, wollte ich moeglichs
schnell da durch!!!"
Maier erhaelt vom Finanzamt Vordrucke fuer seine Steuererklaerung. Doch er
schickt sie gleich mit den Worten zurueck:
"Anbei Ihre Prospekte. Ich habe nicht vor, ihrem merkwuerdigen Verein beizutreten!!!"
"Sieh mal, ich habe mir ein neues Hoergeraet gekauft......das kleinste
was es auf dem Hoergeraetemarkt gibt. Und es ist genauso gut wie ein
grosses!"
"Und? Wie teuer war es?"
"Gleich halb vier!"
Richter: "Sie sollten sich endlich mal vornehmen, eine anderer Mensch zu
werden , Angeklagter!" - "Aber das habe ich doch versucht, Euer Ehren, und
das Ergebnis waren sechs Monate wegen Urkundenfaelschung!"
Treffen sich drei Vampire zum Blutsaugen.
Sie schliessen eine Wette ab, wer als erster nach dem Blutsaugen wieder
zurueck ist.
Der erste kommt nach 10 Minuten wieder zurueck, der Mund blutverschmiert.
NEUER REKORD.
Fragen die andern beiden: "Wie hast du das denn geschafft?"
"Seht ihr die Lichter dahinten? Da war ein Geburtstag!"
Der zweite fliegt los kommt nach 7 Minuten, mit blutverschmiertem Mund an!
NEUER REKORD.
"Ja wie hast du das denn gepackt?" fragen die anderen!
"Seht ihr die Lichter dahinten? Da war'ne Hochzeit!"
Der letzte fliegt los kommt nach 2 Minuten wieder!
" Wie hast du das denn geschafft?"
"Seht ihr die Mauer dahinten?" fragt er!
"JA" antworten die anderen!
"Ich hab sie nicht gesehen!"
Kunstmaler unter sich:
". . . ich habe Deine Ausstellung gesehen, Deine Bilder waren die ein-
zigen, die man anschauen konnte!"
"Danke, mein Lieber, ich freue mich!"
"Ja, vor den anderen standen immer zu viele Leute!!!"
Der Richter fragt die Zeugin:
". . . und wie alt sind Sie?"
Beharrliches Schweigen seitens der Zeugin. Darauf der Richter veraergert:
"Wenn Sie nicht antworten, lasse ich Sie von den Zuschauern schaetzen!!!"
Nachts halb zwei. Anruf. Sohn geht ran. "Hallo Sohn, hier ist dein Vater,
wo ist Mama und was macht sie?" "Sie ist oben im Bett und voegelt einen
anderen Mann!" sagt das Kind. "Ok, hol die Axt aus der Garage, hau sie
erst dem Mann in den Schaedel und dann Mama...!" FLATSCH "Gut Papa hab
ich gemacht, was jetzt?" "Hol die Leichen, schlepp sie durchs Wohnzimmer,
durch die Kueche, schmeiss sie aus dem Fenster und schmeiss sie in den
Swimmingpool!" "Aber Papa, wir haben keinen Swimmingpool!"
"Scheisse...falsch verbunden!"
Son Kerl stellt sich aufm Bau vor.
Er wird gefragt "Was koennen Sie denn so, was haben Sie denn bisher
gemacht?"
"Jau ey....maloocht hab ich bis gezz immer...nur maloocht ey!"
"Tja, haben Sie denn irgendwas gelernt?"
"Jau ey...maloochen ..immer nur maloochen!"
Nach kurzer Bedenkzeit bekommt er den Job auf der Baustelle.
Der Polier sagt zu ihm "Pass auf....da hinten liegen Steine, da vorne
steht ne Schubkarre, und du musst jetzt die Steine von da hinten nach
da vorne karren  !!...alles klar?"
"Jau schef...bin ja schliesslich zum maloochen hier ey!"
Der Typ rennt also los, nimmt sich die Schubkarre, und haut die Karre
bis zum Gehtnichtmehr voll, rast mit nem Affenzahn los, macht die
Karre leer, rennt mit nem irren Tempo wieder zurueck, haut sich die
Karre wieder bis oben hin voll...und rennt wieder los.
Der Polier schaut sich das den ersten Tag mit an. Sowas hat er noch
nicht gesehen. Am zweiten Tag das gleiche....Die Karre wieder bis oben
hin voll und ein Wahnsinnstempo drauf. Das geht die ganze Woche so.
Der Polier geht hin zu dem Typ und sagt "Also, sowas wie dich hab ich
noch nie auf dem Bau erlebt....wie du dir immer die Karre
vollhaust....ab morgen bekommst du 300 Mark mehr Lohn!!"
Darauf der Maloocher "Jau ey....fuer sone Scheisse habt ihr Geld...
anstatt mir lieber ne groessere Karre anzuschaffen....."
Beschwerde beim Autohaendler:
"Der Wagen verliert Wasser und eine Menge Oel."
Der Verkaeufer:
"Aber ich sagte Ihnen doch, dass das Auto ein Auslaufmodell ist!"
Ein Maurer stuerzt vom Geruest.
Die Kollegen versammeln sich um ihn, da meint ploetzlich einer:
"Nehmt in um Himmels willen die Haende aus den Hosentaschen,
damit es wie ein Arbeitsunfall aussieht!"
Der junge Mann sucht den Professor aus und sagt: "Herr Professor, ich
moechte sie um die Hand ihrer Tochter bitten."
"Junger Mann", sagt der Professor, "dad muss ich erst einmal meinen Daemon
befragen, wie die alten Griechen es damals immer zu tun pflegten."
"Nicht noetig Herr Professor", sagt der junge Mann eifrig, "die
Einwilligung ihrer Gattin habe ich bereits."
Der groesste Elefant im Berliner Zoo ist an Altersschwaeche gestorben.
Sein Waerter ist ganz untroestlich. Schliesslich sagt der Zoodirektor zu
ihm: "Hoeren sie mal, das ist doch laecherlich, wegen einem Elefanten so
ein Theater zu machen! Wir kaufen doch einen neuen! "
"Ja! ", jammert der Waerter,
"Und wer muss wieder wie letztes mal das Grab schaufeln? "
Der Schotte McNepp kommt zum Gebrauchtwagenhaendler, blickt sich lange um,
prueft hier und da und fragt endlich den Verkaeufer:
"Haetten Sie einen schoenen, modernen, preiswerten Wagen fuer meine Frau?"
Der Haendler schuettelt den Kopf und meint bedauernd:
"Bedaure, Tauschgeschaefte mache ich nicht!!!"
Anruf beim Tierarzt. "Hallo Herr Doktor, meine
Frau kommt gleich zu Ihnen mit unserer alten Katze. Geben Sie ihr
bitte eine Spritze, damit sie ruhig und friedlich einschlaeft."
Doc: "Ja, mache ich. Und die Katze findet dann alleine nach
Hause?"
Der liebe Herrgott will 3 Mafiosis zu sich im Himmel holen, weil sie
nicht artig waren.
Gott zum Ersten: "Was hast Du denn gemacht ?".
Antwort: "Ich habe einen Menschen umgebracht !"
Gott : "Wie sieht es mit Deinen Deutsch aus ?"
Mafia: "Gut !"
Gott : "Wieviel Buchstaben hat das ABC ?"
Mafia: "26 !"
Gott : "Richtig !"
Gott zum Zweiten: "Was hast Du angestellt ?"
Mafia: "Ich habe einen Bus in die Luft gesprengt !"
Gott : "Wie sieht es denn mit Deinen Deutsch aus ?"
Mafia: "Ebenfalls gut !"
Gott : "Wieviel Buchstaben hat das ABC ?"
Mafia: "26 !"
Gott : "Super komme rein !"
Gott zum Dritten Mafiosi: "Und was hast Du gemacht ?"
Mafia: "Ich habe ein Geschaeft in die Luft gesprengt !"
Gott : "Und wie sieht es mit Deinen Deutsch aus ?"
Mafia: "Ebenfalls super !"
Gott : "Wieviel Buchstaben hat das ABC ?"
Mafia: "24 !"
Gott : "Warum denn nur 24 ?"
Mafia: "C&A gibt es nicht mehr, habe ich ja schon weggesprengt !"
Der nagelneue Audi A3 von Frau Meier wird in die Werkstatt geschleppt.
Ich habe doch nur einen Randstein angefahren", sagt sie zum Meister.
Der sieht sich das Fahrzeug an und fragt:" Wie oft?"
Am Abend kommt die kleine Susi schon wieder zu den Eltern ins
Wohnzimmer:
"Papi, kann ich noch ein Glas Wasser haben?"
"Noch ein Glas? Aber Du hast doch schon sechs Glaeser bekommen."
"Ich weiss, aber mein Bettchen brennt immer noch!"
Ein Jaeger geht mit seinem Hund zur Jagd auf Enten. Er schiesst ein Ente,
sie faellt mitten in den Teich...Naja, denkt der Jaeeger, wofuer habe ich
meinen Hund... Er schickt seinen Hund zum Apportieren... Dieser geht los,
doch- oh Wunder-- er schwimmt nicht, sondern geht wie dereinst Jesus uebers
Wasser, holt die Ente, und kommt zurueck, ohne auch nur nasse Krallen zu
bekommen. Der Jaeger traut seinen Augen nicht. Er schiesst die naechste Ente,
und wieder dasselbe - der Hund kann uebers Wasser gehen.... Der Jaeger ist
total verwundert, und beschliesst, am naechsten Abend, seinen Freund mitzu-
nehmen, um ihm die Faehigkeiten des Hundes zu demonstrieren.
Gesagt, getan, am naechsten Abend ziehen beide los, der Jaeger schiesst
eine Ente, der Hund geht uebers Wasser, und holt sie. Da ganze wiederholt
sich ein paarmal, doch der Freund des Jaegers sagt kein Wort.
Als es dunkel geworden ist, und sie nach Hause gehen, fragt der Jaeger
seinen Freund:
"Sach mal, ist dir an meinem Hund den gar nichts aufgefallen ????"
"Doch", antwortet der Freund, "er kann nicht schwimmen".
Ein Wagen bleibt mitten auf der Kreuzung stehen. Ein Polizist eilt
herbei und meint:
"Hier koennen Sie nicht stehen bleiben, kennen Sie die Verkehrsvor-
schriften nicht?"
"Doch natuerlich! Was moechten Sie wissen?"
Der Erzengel Gabriel erscheint dem Franz Beckenbauer und sagt:
"Lieber Franz, ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht
fuer Dich. Zuerst die gute: Du bist auserkoren, nach Deinem Ableben
in der himmlischen Fussballmannschaft zu spielen.
Jetzt die schlechte:
Du bist schon fuer das kommende Wochenende aufgestellt!"
Mitten im Grossstadttrubel:
Ein Polizist wird von Passanten alarmiert. Sie bringen ihn zu
einem Mann, der in hoechster Erregung wie ein Verrueckter auf der
Strasse herumhuepft und immer wieder schreit:
"Das darf doch nicht wahr sein, das gibt es doch nicht!"
Fragt ihn der Polizist:
"Was ist denn passiert? Kann ich Ihnen helfen?"
"Ich Vollididot, ich Bloedmann! Gestern verkauf ich mein Auto - und
heut find ich einen Parkplatz!"
Nachwuchs ist angekommen und der kleine Peter wundert sich ueber den
kleinen Schreihals, der sein Bruder sein soll. Die Mutter erklaert
ihm:
"Der ist ganz ploetzlich vom Himmel heruntergefallen!"
Der kleine Peter:
"Das glaub ich gern, die Engel haben den bestimmt rausgeworfen,
weil er so entsetzlich schreit!"
Koepkes besichtigen eine Neubauwohnung. Frau Koepke ist begeistert und
meint zu dem Makler:
"Wirklich, eine schoene Wohnung - und besonders die grosssuegigen Einbau-
schraenke!"
"Nein, gnaedige Frau, das sind die Kinderzimmer!!!"
Frau Neureich, gut zweieinviertel Zentner schwer, befindet sich zwecks
Erholung auf dem Lande. Gleich am ersten Ferientag schickt sie an Frau
Protzig eine Ansichtskarte und berichtet: "Es ist himmlisch hier. Ich
fuehle mich wie neugeboren und reite regelmaessig aus. " Postwendend
antwortet Frau Protzig: "Und wie ist das Befinden des Pferdes...? "
Zwei alte Freundinnen begegnen sich:
"Hanni, bist Du es wirklich? Du bist aber aelter geworden! Ich habe ich
kaum wiedererkannt!"
""Macht nichts Eva, mir ging es genau so, ich habe Dich auch nur an
Deinem Kleid wiedererkannt!!!"
Zwei Hundebesitzer unter sich:
". . . Na, wie geht es denn so mit der Dressur?"
"Wunderbar, mein Hasso kann jetzt Zeitung lesen!"
"Nichts Neues, das wusste ich schon. Mein Benno hat es mir gestern am
Telefon erzaehlt!!!"
Vor Gericht:
". . . Fuer einen Mann in ihrer Stellung scheinen sie aber recht viel
Intelligenz zu haben!" meint der Staatsanwalt zum Angeklagten.
"Herr Anwalt, wenn ich hier nicht unter Eid stehen wuerde, koennte ich
ihnen das Kompliment zurueckgeben!!!"
Ein Generaldirektorlaesst sich mit seiner Limousine zu einer Konferenz
fahren. Irgendwann dauert ihm das zu lange und er fragt seinen Chauffeur
ob das nicht auch schneller geht. Der antwortet: Nee, hier sind nur 100
erlaubt. Meint der Generaldirektor: Pass auf, am naechsten Parkplatz
haelst Du an, ich fahre weiter und du gehst hinter. So wirds dann auch
gemacht und der GD faehrt was der Mercedes hergibt. Prompt kommt er in
eine Geschwindigkeitskontrolle und wird angehalten. Er laesst das Fenster
runter, der Polizist guckt rein und winkt ihn weiter.
Fragt ihn sein Kollege: Mensch, warum haste den weiterfahren lassen, der
haette doch mindestens 500 Mark zahlen muessen. Antwortet der: Du, ich
kannte den. Da ist der Chauffeur Generaldirektor. Moecht ich nicht wissen,
wer hinten drin sass.
Eine blonde, superhuebsche probiert in einem Juweliergeschaeft
Armreifen, Ringe, Ketten, das es nur so funkelt, waehrend ihr
Begleitet nervoes in
seinen Taschen herumsucht.
Ploetzlich sagt sie zum Verkaeufer:
"Ich komme ein anderes Mal wieder. Mein Mann kann im Augenblick
seine Waffe nicht finden!"
Kommt ein Mann in die Gehirnbank und moechte ein neues Gehirn.
Fragt der Arzt:
"Was haben Sie sich denn so vorgestellt?"
"Ich weiss nicht, was haben Sie denn so da?"
"Nun, hier haette ich ein Gehirn eines Lehrers.
Das kostet 50.000 Mark.
Dann ist hier ein Gehirn von einem Mathematikprofessors,
das kostet 90.000
Mark. Und hier noch eines von einem Beamten, das kostet
250.000 Mark."
"Warum ist das denn so teuer?"
"Ist doch klar: Fast neu und selten benutzt!"
Zwei Gangster unter sich:
"Was macht eigentlich der Schorsch?"
"Er fiel vom Geruest und kam dabei ums Leben!"
"Was hat er denn auch auf einem Geruest zu suchen?"
"Er sollte gehaengt werden!"
Kommt ein Mann in die Zoohandlung:
"Haben sie einen sprechenden Papagei?"
"Leider nicht, aber wir haben momentan einen Specht!"
"Kann der denn sprechen?"
"Nein, aber morsen!!!"
Eine aufgebrachte Stimme am Telefon:
". . . entweder, sie stellen das Radio leiser, oder ich zeige sie an!"
"Ich denke gar nicht daran! Ziehen sie doch in eine andere Strasse!"
"Kaum zu glauben, ich wohne bereits in einer anderen Strasse!!!"
Der Pfarrer besucht das erste Schuljahr und fragt:
"Kinder, wisst ihr denn auch, wer ich bin?"
"Klar", meint Fritzchen, "du bist der Nachrichtensprecher vom lieben
Gott!!!"
"Frau Kleiber, warum haben Sie ihrem Untermieter gekuendigt? "
"Ja, wissen Sie, ich misstraue so schnell niemanden. Aber wenn jemand
sein Schluesselloch von innen zuklebt, muss doch mit ihm etwas faul sein!
"Ich halte das bald nicht mehr aus, meine Frau noergelt seit einem halben
Jahr an mir herum!"
"Weshalb denn?"
"Sie will unbedingt das ich den Weihnachtsbaum wegraeume"
"Auf der Speisekarte ist ein Druckfehler, Herr Ober!"
"Wieso?"
"Hier steht Kalbsleber. Es muesste aber Kalbsleder heissen"
Der Kunsthaendler erklaert das Bild:
". . . ein besonders schoenes Stueck, mein Herr. Ein alter Hollaender!"
"Tatsaechlich? Ich haette es glatt fuer ein junges Maedchen gehalten!!!"
Kopfschuettelnd betrachtet der texanische Tourist den Eiffelturm undsagt zu seiner Frau:
"Liebes, nun komme ich schon zum sechsten mal hierher, aber die Bur-
schen scheinen immer noch kein Oel gefunden zu haben!!!"
Fragt der Bahnbeamte einen Reisenden, der voellig atemlos einem Zug
nachschaut:
"Haben sie den vielleicht verpasst?"
"Nein - ich habe ihn verjagt!!!"
Der Sommerfrischler nahm das erste Fruehstueck in der Pension ein.  Die
Pensionsmutter setzt ihm zum Kaffee ein winziges Kleckschen Honig vor.
"Ach, sieh da ", wendet er sich an die Dame, "eine Biene halten Sie
sich also auch? "
Umfrage der Tagesseitung:
". . . Sie leben seit 2 Jahren von der Beamtenpension. Und wie gefaellt
Ihnen das Leben als Pensionaer?"
"Ganz gut!"
"Was heisst ganz gut, was fehlt Ihnen denn?"
"Der Urlaub!!!"
In einem Schweigekloster darf alle 7 Jahre zu Weihnachten ein Moench
(jedes Jahr ein anderer) einen Satz sagen.
So auch dieses Jahr: Der Moench, der dran ist, sagt:
"Die Kartoffeln sind hart. "
7 Jahre spaeter, Weihnachten, der naechste Moench darf einen Satz sagen:
"Die Kartoffeln sind NICHT hart. "
Erneute 7 Jahre spaeter, Weihnachten, der naechste Moench:
"WIE SOLL MAN DENN BEI DEM GEMECKER IN RUHE ESSEN KOENNEN ????? "
"Als ich meine berufliche Laufbahn begann, hatte ich nichts als
meinen Verstand:"
"Oh, es gibt viele, die mit nichts angefangen haben!"
"Wenn es stimmt, dass Du Deine Arbeit liebst, warum findest Du
dann keine?"
"Weisst Du nicht, dass Liebe blind macht?"
"Warum habe ich denn eine 6 bekommen?"
"Weil es leider keine 7 gibt!"
Der Ehemann fragt beim Mittagessen seine Frau:
"Du, das neue Pilzgericht schmeckt aber irgendwie seltsam. Hast Du das
aus Deinem neuen Kochbuch?"
"Nein, aus dem letzten Tatort!!!"
In der Zoohandlung:
Tierhaendler: ". . . wenn Sie die Schildkroete richtig pflegen, wird sie
             leicht ueber 200 Jahre alt!"
Kunde      : "Na, wir werden ja sehen!!!"
Kommt ein Mann in ein Badehaus, mit Bewirtung.
Der Bader erklaert ihm wie alles ablaeuft, und gibt ihm zum schluss noch einen
wichtigen Rat. "Sie duerfen nie aus der linken Flasche trinken."
o.k. denkt sich der Mann, ist ja genug anderes Zeugs da, und gesellt sich zu
den bereits Anwesenden ist Bad.
So nach dem sechsten Weinchen in lustiger Runde geht der Bader nach draussen um
Nachschub zu holen. Schon etwas angeheitert fragt sich der Mann was wohl der Bader fuer
ein edles Troepfchen fuer sich selbst reserviert. Also greift
er sich heimlich die linke Flasche, so das keiner etwas mitbekommt,
nimmt einen Schluck, und stellt sie schnell wieder zurueck.
Der Geschmack ist sonderbar, und ihm wird etwas komisch.
Als er sich wieder gefangen hat, beugt er sich zu seinem Nachbarn und fragt ihn
was denn in der linken Flasche sei, aus der man nicht trinken duerfte.
Der meint: "In der linken Flasche? Na das Badeoel natuerlich."
"Koennt Ihr nicht mal was anderes singen als:
Mamor Stein und Eisen bricht - aber Omas Plaetzchen nicht?"
In unserem Betrieb ist alles elektrisch.
Sogar das Gehalt versetzt einem einen Schlag!
"Angeklagter, warum luegen Sie soviel?"
"Das kommt daher, weil Sie soviel fragen!"
Zwei alte Schulfreundinnen treffen sich nach langer Zeit wieder. Die
eine ist Hausfrau und Mutter, die andere eine Schauspielerin, die des
oefteren im Fernsehen zu sehen ist. Die Schauspielerin redet und redet
von ihren Erfolgen, ihren Maennern, ihren Reisen und Terminen. Nachdem
sie zwei Stunden ununterbrochen geredet hat, hoert sie ploetzlich auf
und sagt:
"Oh, entschuldige, Liebes, ich rede dauernd nur von mir. Lass uns auch
mal was ueber dich reden! Also, wie fandest Du meinen letzten Film?!?"
Ein Hollywood-Regisseur ist bekannt fuer seine monumentalen Wildwest-
filme. Eines Tages meint ein Kollege zu ihm:
"Hoer mal, wird dir das nicht viel zu teuer mit den Zigtausenden von
Statisten?"
"Ach, das haelt sich in Grenzen, am letzten Drehtag geben wir immer
scharfe Munition aus!!!"
"Was ist schneller: Licht oder Schall?" will der Lehrer von seinen
Schuelern wissen.
"Natuerlich das Licht", antwortet der erste, "wenn ich das Radio anschalte,
leuchtet erst die Skala, und dann kommt der Ton."
"Quatsch, der Schall ist schneller", faellt ihm ein anderer ins Wort, "beim
Fernseher kommt erst der Ton und dann das Bild."
Der Paedagoge wendet sich an einen dritten Schueler: "Wenn in 100 Meter
Entfernung ein Feuerwerkskoerper abgeschossen wird, was hoerst oder siehst
du da zuerst?"
"Erst sehe ich den Blitz, und dann hoere ich den Knall."
"Richtig", strahlt der Lehrer, "und warum?"
"Doch klar, die Augen sind weiter vorn als die Ohren."
Richter zum Angeklagten : "Sie sind wohl nicht in der Lage einen Wagen
zu fuehren, schliesslich haben sie in 14 tagen schon 3 Fussgaenger angefahren"
Angeklagter : "Wie viele darf man den maximal "????
"Die Herren wollen sich nicht vergleichen?" fragt der Richter.
"Nein "
Richter :"Gut, wenn die Vernunft bei Ihnen nicht siegen kann,
muss eben das Recht entscheiden."
"Zugegeben ich kniete auf der Strasse", sagt der Angeklagte,
"aber damit ist noch nicht klar das ich betrunken war."-
"nicht umbedingt,raeumt der Richter ein,aber wie erklaeren sie das sie den
 Mittelstreifen aufrollen wollten "????
"Ich verurteile Sie zu 500 DM Geldstrafe wegen Beamtenbeleidigung:
Moechten Sie noch was sagen Angeklagter ???"
"Eigentlich schon aber bei den Preisen besser nicht "
Der liebe Gott sass schliesslich auf den Alpen und hat die Schwaben geschnitzt...
Und alles was nichts geworden ist - zack ueber die Schulter nach hinten geschmissen
So sind die Oestereicher entstanden...:))
Die Ehefrau schwelgt in Erinnerungen: "Weisst Du noch Hans, es war eine tolle Gewitternacht, als wir uns kennenlernten." "Ja, ja" erwidert er, "und ich habe damals das Zeichen der Natur nicht verstanden!"
Ein Wagen steht im Halteverbot mit einem Zettel an der Frontscheibe: "Batterie leer, hole Hilfe!" Zwei Stunden spaeter steht das Auto noch immer da. Auf einem Zettel steht: "Anschieben zwecklos, hole einen Mechaniker!" Wieder zwei Stunden spaeter. Ein neuer Zettel auf der Scheibe: "Preisweet zu verkaufen!"
Wo hat ein oestereichischer Hund sein Arschloch?
Am anderen Ende der Leine...:)
Koennt Ihr Euch vorstellen, warum es gut ist, in einem Flugzeug vorne zu
sitzen?
Bei einem Absturz kommt der Getraenkewagen nochmal vorbei!
Fritzchen kommt empoert aus dem Badezimmer und schimpft mit seiner Mutter:
"Mutti, ich war ueberhaupt nicht schmutzig! Ich habe mich vor und nach dem
Baden auf die Waage gestellt und habe immer noch das gleiche Gewicht!!!"
Am Stammtisch:
" . . . also diese Partnersuche per Computer ist doch schrecklich!"
"Na, was es heute so alles gibt, ich habe meine Alte noch ganz normal
beim Skat gewonnen!!!"
Als der Wagen beim Mondschein auf einem einsamen Weg stehen blieb,
meint er zu ihr:
"Da haben wir's, Baby, das Benzin geht aus!"
Laechelnd oeffnet sie die Handtasche und holt ein Flaeschchen heraus.
"Sekt?" fragt er freudig ueberrascht, "nein - Benzin!!!"
Wie verhindere ich, dass ich in ein Flugzeug einsteige, in dem Terroristen
eine Bombe gelegt haben ?
Ganz einfach! Ich nehme selber eine mit. Die statistische
Wahrscheinlichkeit, dass in einem Flugzeug zwei Bomben sind, ist sehr
gering.
Ein Physiker ist jemand, der jeden technischen Defekt erklaeren, aber nicht
reparieren kann.
Ist es gruen und schlaengelt sich, dann ist es Biologie.
Wenn es stinkt, dann ist es Chemie.
Wenn es nicht funktioniert, ist es Physik.
Wenn man es nicht versteht, ist es Mathematik.
Wenn es unlogisch ist, dann kann es entweder Oekonomie oder Psychologie
sein.
Empoert sich der Schaffner beim Fahrgast:
"Sagen Sie mal, was erlauben Sie sich, mir einfach eine Ohrfeige zu geben ?"
"Aber auf meinem Ticket steht doch Zuschlagskarte !"
Plaudern zwei Pickel:
"Wo ist deine Freundin abgeblieben ?"
"Abgekratzt !"
"Hoeren Sie mal, Herr Ober, das Schnitzel ist ja kleiner
als ein Zwanzigmarkschein."-"Na und, es kostet ja auch nur 18,90 Mark!"
Der Sportreporter wendet sich an Juergen Klinsmann: "Kennen sie eigentlich den
Unterschied zwischen Casanova und ihnen?" "Nein", brummt Klinsi.
"Casanova nutzte seine Chancen!"
Clinton, Jelzin, Kohl, der Papst und Reinhold Messner fliegen in einem
kleinen Flugzeug in Richtung Bonn, als ploetzlich die Durchsage des
Piloten kommt: "Unsere Treibstofftanks sind beschaedigt. Wir stuerzen in 5
Minuten ab !". Das Problem: fuer die Passagiere sind nur 4 Fallschirme an
Bord. Als erster springt Clinton: "Ich bin der wichtigste Mann des Westen
!". Danach Jelzin: "Ich bin der wichtigste Mann des Ostens !". Als dritter
springt unser Helmut: "Ich bin der intelligenteste Mann der Welt !". Als
sie nur noch zu zweit sind, sagt der Papst zu Reinhold Messner: "Ich bin
ein alter Mann. Wenn ich sterbe, werden sie einen neuen Papst waehlen.
Nimm Du den letzten Fallschirm, Du bist noch zu jung zum Sterben." Darauf
Reinhold Messner: "Wieso ? Wir koennen doch beide springen. Der
intelligenteste Mann der Welt ist mit meinem Rucksack abgesprungen !".
Letztens hat man in der Wupper einen Sarg treibend aufgefunden.
Man barg und versuchte ihn zu oeffnen.
Ohne Erfolg..........War'n Zuhaelter drin.
Das Brautpaar unterhaelt sich lebhaft:
Er : ". . . wir machen erst mal eine Ehe auf Probe. Wenn wir nach einer
Weile festgestellt haben, dass wir einen Fehler gemacht haben, dann
trennen wir uns eben wieder!"
Sie: "Ist gut! Aber was machen wir dann mit dem Fehler?!?"
Das Brautpaar unterhaelt sich lebhaft:
Sie: ". . . wann bestellen wir denn endlich das Aufgebot?"
Er : "Ach, Liebling, das hat noch Zeit!"
Sie: "Ich moechte Dich aber endlich mal richtig liebhaben - so mit
allem drum und dran!"
Er : "Das will ich schon seit Wochen! Also warum streubst Du Dich
denn ewig?"
Sie: "Ich will keinen Fehler mehr machen!"
Er : "Ja dann lass es uns doch endlich probieren!"
Sie: "Nichts probieren! Zwei Fehler habe ich schon Zuhause herum-
laufen!!!"
Ein Schaffner verlangt von einem Schotten die Fahrkarte:
Der Schotte widerspenstig: "Nein, ich bezahle nicht!"
Der Schaffner schnappt sich den Koffer des Fahrgastes
und haelt diesen aus dem Fenster. Der Schotte darauf
schnell: "Ok, ok, ich bezahle; aber holen sie nur
schnell meinen Sohn wieder herein"
Ein Jesusfilm soll gedreht werden.
Es findet sich aber kein Schauspieler, weil keiner,
wenn er dann am Kreuz haengen wird, Essig trinken will.
Schliesslich einigt sich der Regisseur mit einem Schauspieler
darauf, dass anstatt Essig Schnaps gereicht wird.
Dann spaeter am Set:
Schauspieler: Mich duerstet!
Man reicht ihm den Schwamm mit Schnaps. Stille...
Schauspieler: Mich duerstet!
Man reicht ihm nochmals einen Schwamm voll Schnaps. Stille...
Schauspieler: Mich duerstet!
Nochmals wird ihm der Schwamm gegeben. Der Regisseur
gestikuliert wild und gibt zu verstehen, dass es nun
endlich weitergehen solle.
Der Schauspieler: ES IST PRACHTVOLL!
Advent, Advent
ein Kelly brennt !
Erst ein Arm,
dann ein Bein,
dann das ganze Kellyschwein !
Advent, Advent
ein Kelly brennt,
erst ein,
dann zwei,
dann drei,
dann vier,
der letzte schliesst die Ofentuer !
Advent, Advent,
ein Hausboot brennt !
Es brennt das Heck,
es brennt der Mast,
keiner durch die Tuere passt !
Sie rennen durch die Gegend,
sie rennen an die Wand !
Feuer ist des Glueckes Unterpfand !
Es brennt jetzt vorn,
es brennt jetzt hinten,
die Kelly's sich im Drecke winden.
Drum' seid heiter
drum' seid froh,
die Kelly sind im Nirgendwo !
Fritzchen zu seiner Schwester:
"Elke, kannst Du mir ein Bild von Dir geben?"
"Natuerlich, aber wozu brauchst Du das denn?"
"Fuer die Schule! Unser Lehrer hat gesagt, wir sollen Bilder von Natur-
katastrophen sammeln!!!"
Der Kunde im Blumengeschaeft:
"Ich haette gerne rote Rosen!"
"Lange?"
"Wie - vermieten Sie die auch ?!?"
Ein Lottogewinner im Blumengeschaeft:
"Ich haette gerne 100 rote Rosen!"
"Mein Gott!" meint die Verkaeuferin entgeistert, "was haben Sie denn
angestellt?!?"
Guten Tag, wie ist ihr Name?
Rainer Hohn.
Sagen sie ihn trotzdem.....
Ein Ostfriese faehrt nach Bayern in den Urlaub und sieht in seinem Hotel
einen Spiegel an der Wand. Er packt ihn ein und schickt ihn seinen Eltern
mit einem Brief auf dem steht: "Schaut nur wie nett die Bayern sind.
Die haben hier sogar ein Bild von mir aufgehaengt". Der Vater sieht sich
den Spiegel an und sagt zu seiner Frau: "Mein Gott, ist unser Sohn aber alt
geworden". Die Mutter schaut ueber Vaters Schulter in den Spiegel und sagt:
"Kein Wunder wenn er mit so einer alten Schlampe zusammen ist"
Meiers sind das erste Mal am FKK-Strand. "Imposant!" ruft er
schwaermerisch. Darauf blickt sie ihn an und sagt leise: "Aber Hansi, ich habe
mich doch noch gar nicht hingesetzt!"
Zwei Maedchen beobachten einen aeusserst attraktiven jungen Mann. "Sieh
nur", haucht die erste, "hat der nicht ein tolles Profil?" Die andere fluester
zurueck : "Es koennte aber auch bloss sein Schluesselbund sein..."
Unterricht im Steinzeitalter. Der baertige Lehrer diktiert und seien Schueler
meisseln wie besessen auf ihre Steinplatten. Da blickt einer der Kleinen hoch
und fragt: "Potenz? Schreibt sich das mit einem oder zwei Hoden?"
"Papi, stimmt es, dab es Radarfallen gibt?" - "Selbstverstaendlich, mein
Kind." - "Und wie faengt man einen Radar?"
Karla zu ihrer Freundin: "Hattest du denn schon Erfolg mit deiner
Abmagerungskur?" - "Wie man's nimmt. Mein Haar ist jedenfalls schon viel
duenner geworden!"
"Was machen Sie, wenn Sie in einer lauen Sommernacht durch den Wald
fahren und auf einem Baum eine nackte Frau sehen ?" - "Die Scheinwerfer
neu einstellen!"
"Du, Vati, sieh mal, warum laesst denn der Hund da seine Zunge raushaengen
?" - "Ich weiss auch nicht. Vielleicht ist ihm der Kopf zu kurz..."
Frau Neureich ziemlich pikiert zum jungen Mann aus Bayern, der ihr als
zukuenftiger Schwiegersohn praesentiert wird: "Eine Frage haette ich schon:
Haben Sie denn auch Ahnen?" Stolz wirft sich der kraeftige Bayernbursche in
die Brust: "Jo freili hob i Aanen! - Und woas fo Aanen!!!"
"Die Freundin von Peter ist wie Zucker." - "So suess?" - "Nein. So rafiniert!"
"Was bedeutet diese Zahl?" fragt der Lehrer und schreibt XXII an die Tafel.
Meldet sich Ewald, der Sohn des Dorfgastwirts: "Zwei Bier und zwei Korn,
Herr Lehrer!"
Ein Ehepaar feiert Eiserne Hochzeit: 65 Jahre verheiratet !
Sie: gross und staemmig - er: klein und mickrig !
Unter den geladenen Gaesten befindet sich auch der Pressevertreter.
"Sagen Sie mal," fragt er die Jubilarin, " wie haben Sie das denn so gemacht
all die Jahre?"
"Ach, eigentlich ganz einfach: ich habe bestimmt, was mein Mann zu tun hat
und er hat es getan! Wenn nicht - gab es was auf's Haupt!"
"Und Sie," fragt er den Ehemann, "was waren Ihre schoensten Jahre waehrend
der Ehe?"
"Die 10 Jahre Gefangenschaft in Russland!"
Ein Stotterer und ein Mann mit Glatze unterhalten sich.
Stotterer:
"Wwwiiie tteuer wa wa war dddenn Ddeinnne Fri Frisur?"
Glatzkopf:
"Oh, nur 26 Mark, genau so teuer wie bei Dir ein Ortsgespraech!"
Ein Grabdeckel oeffnet sich und heraus springt ein Gerippe und schwingt sich
auf ein Moped. Kurz darauf kommt aus der Gruft ein zweites Gerippe und
springt auf den Sozius. "Moment", sagt das erste, steigt nochmal ab, geht
zurueck und packt den Grabstein auf den Gepaeckstaender. "Warum das denn ?" -
"Ich fahre nie ohne Papiere"
Ein Paar faehrt im Auto zu ihrer Trauung.
BETONPFEILER  -  SCHEPPER
Das war wohl nix, und nun stehen sie beide vor
dem Himmelstor. Fragt die Frau Petrus: "Koennen
wir uns hier oben noch trauen lassen?"
Petrus geht weg, um Infos einzuholen, und das
dauert...und dauert...und dauert...
Waehrenddessen sagt der Mann: "Wir fragen ihn
wohl besser auch, ob wir uns im Zweifelsfall
wieder scheiden lassen koennen - die Ewigkeit
ist doch verdammt lang!"
Petrus kommt wieder: "Ja, geht klar, ihr koennt
euch hier trauen lassen." "Koennen wir uns auch
wieder scheiden lassen?" "Ihr seid ja wohl
bekloppt! Stunden habe ich gesucht, um fuer
Euch einen Priester aufzutreiben, was meint Ihr
wohl, wie lange ich hier oben nach einem
Anwalt suchen muss?"
Reportage in einer Werkstatt.
Reporter;
"Wieviel arbeiten denn hier?"
"Mit Meister 25!"
"Aha, und ohne meister also 24?"
"Nein, ohne Meister arbeitet hier keiner."
Silberhochzeit bei Hermanns. Frau Hermann sieht die feuchten Augen ihres
Gatten und meint geruehrt:
"Ich wusste gar nicht, dass Du so sentimental bist!"
"Bin ich auch nicht", seufzt er, "aber erinnerst Du Dich, als uns Dein
Vater damals in der Gartenlaube erwischte und sagte, wenn ich Dich nicht
heiraten wuerde, dann wuerde er dafuer sorgen, dass ich fuer 25 Jahre in den
Knast wandern muesste?"
"Ja, natuerlich erinnere ich mich daran. Das war ja auch eine heikle
Situation!"
"Siehst Du, heute waere ich ein freier Mann!!!"
Ein Einbrecher oeffnet mit einem Diedrich die Tuer eines
Hauses. Es ist dunkel. Ploetzlich hoert er eine Stimme!
"Ich seh dich und Jesus sieht dich auch!"
Er wird nachdenklich, geht aber weiter in das Innere des
Hauses.
Da ertoent es wieder: "Ich seh' dich und Jesus sieht dich auch!"
Er erschrickt, fasst aber wieder Mut und macht die Taschenlampe
an. Sie scheint auf einen Papagei.
Der kraeht wieder die gleichen Worte: "ich seh'dich ....
Da fragt der Einbrecher den Papagei: " wie heisst denn Du?"
"Ich heisse 'Arschloch` anwortet der Papagei.
"Das ist aber ein recht ungewoehlicher Name fuer einen Papagei" meint der
Einbrecher.
"vielleicht" entgegnet der Papagei,
"ich finde der Name Jesus ist aber
noch ungewoehlicher fuer einen Pitbull-Terrier".
Mutter, " sagte die Braut in spe, "meine Hochzeit muss wirklich perfekt
sein. Nichts darf schiefgehen, nicht die geringste Kleinigkeit!"
"Keine Sorge, mein Kind, er wird schon kommen!"
Der Prister haelt dem sterbenden Hehler ein   Kruzufix hin,
um ihm beichten zu lassen.
Der Hehler schaut genau hin, dann sagt er mit schwacher Stimme:
"Mehr als Fuenfhundert kriegen Sie nie dafuer!"
Ein Mann faehrt mit seiner Frau zu ihrer Silberhochzeit nach
Australien.
Nach vier Wochen sitzt der Mann wieder in der Kneipe und erzaehlt
das alles seinen Freunden.
Daraufhin der eine:
"Wenn Du schon zur Silberhochzeit mit Deiner Frau nach Australien
faehrst, was machst Du dann bei Deiner goldenen?"
"Ich hole sie wieder ab!"
Auf einer Wanderung trifft der Wanderer auf einen Bauern und spricht
ihn an:
"Guten Tag, erwische ich den Vier-Uhr-Zug nach Muenchen noch, wenn ich
die Abkuerzung ueber die Felder nehme?"
"Sicher!" meint der Bauer, "und wenn der Bulle Sie sieht, schaffen Sie
sogar noch den Drei-Uhr-Express!!!"
"Verzeihung, Herr Polizist, kann ich an dieser Strassenkreuzung die Ampel
bei Rot ueberqueren?" - "Ja, Sie muessen aber vorher die Arme hochheben." -
"Warum das denn?" - "Damit man Ihnen im Krankenhaus besser das Hemd
aussiehen kann."
Klein Fritzchen in der Geschichtsstunde: "Was war denn nun das Besondere
am Ei des Kolumbus, und warum hatte er nur eins?"
Das Liebespaar liegt in heftigem Streit. Sie: "Wenn du mein Mann waerst,
wuerde ich dir Gift geben!" Er: "Wenn ich dein Mann waere, wuerde ich es
nehmen!"
Zwei Australier unterhalten sich. Sagt der eine: "Stell' dir vor, mein Nachbar
hat einen Schaedelbasisbruch!" - "Wie ist denn das pasiert?" fragt der andere.
"Nun, er hat sich einen neuen Bumerang gekauft und den alten
weggeworfen!"
Ein Astronaut funkt zur Bodenstation:
"Neben mir fliegt ein Ufo! - Ich werde fotografiert! - Was soll ich tun?"
"Laecheln!!!"
Warum bewegen sich Schueler so ungern?
Wer sich nicht bewegt, spuert seine Fesseln nicht.
Dem Schulstress kannst du nur entgehen, vermeidest du es aufzustehen.
Man soll nicht auf morgen verschieben, was man gestern auf heute
verschoben hat.
Wozu rennen, rollen, rasen?
Man kommt doch immer noch zu frueh zu spaet?
Arbeit ist das halbe Leben.
Warum denn immer nach der Haelfte streben?
Treffen sich zwei Kumpels. Sagt der eine: " Mensch, wie siehst denn Du aus?
Hattest Du einen Unfall? "
"Naja, so kann man es auch nennen, ich war bei der Rothaarigen aus der
Nachbarschaft, deren Mann auf Geschaeftsreise ist. "
"Ja, und dann ? "
"Er war gar nicht verreist "
Ein Mann geht mit einer Portion Pommes in der Hand in einen Bus...
Ruft der Fahrer : " He, das ist hier kein Speisewagen...!"
Darauf der Mann : " Ich weiss, deshalb habe ich mir mein Essen ja auch
mitgebracht...!"
Einer sagt seiner Frau:
"Du, lass es heute in einer neue Weise tun..."
"Wie?"
"Ins Ohr."
"Gott bewahre! Dann werde ich taub!"
"Nee, biste doch noch nicht stumm geworden!"
Ein im ersten Stock wohnender Mann beschloss sich, ins Theater zu gehen.
Und natuerlich hat er kein Eisen. Und wie kann man nicht herausgebuegelt ins
Theater? So geht er zur Nachbarin, der im fuenften wohnt. Er denkt:
(im ersten Stock): "Mal mich dem Eisen fuer Theater ausleihen."
(im 2.): "Dann muesste ich sie auch ins Theater einladen."
(im 3.): "Und dann nach dem Theater sie auch nach Hause begleiten."
(im 4.): "Und auch bumsen."
(im 5.): "Und wenn die wird schwanger, was sollte ich tun?"
Schon am 5. Stockwerk, klingelt er bei ihr, sie oeffnet die Tuer und
der Mann sagt:
"Du, du kannst mir am Arsch lecken mit deinem Eisen!"
Ein Besoffener geht um 2 Uhr in der Nacht eine Strasse entlang, bruellt laut
Lieder und schreit dann:
"Leute, wie spaet ist es?"
Jemand reisst das Fenster auf und erklaert ihm aergerlich, dass es schon 2 Uhr
in der Nacht sei."
"Na? Und wieso schlaft ihr nicht?"
Ein Besoffener geht spaet in der Nacht eine Strasse entlang und schreit
"Leute, Leute!"
Die Fenster werden geoeffnet und man fragt ihn was ist los.
"Bitte schaut weg, ich lasse mal Wasser."
Ein Besoffener findet eine Wunderlampe und reibt dran. Ein Geist erscheint.
"Was wollt Ihr, mein Herr?"
"Leck mich am Arsch! ... Na, halt! Was machst Du denn da?"
Nachrichten:
"Heute stiess ein amerikanischer Flugzeugtraeger mit zwei Eisbergen zusammen
und sank. Der Kapitaen von dem linken Eisberg ist mit dem Titel
"Held der Sowjetunion ausgezeichnet worden.""
Zwei baertige Maenner halten eine Alte am Dorfrand an.
"Alte, sag uns mal, gibt es noch Deutsche im Dorf?"
"Ach was, der Krieg ist schon seit zwanzig Jahren beendet!"
"Na? Und wir springen noch Zuege ins Luft?!"
Im Krankenhaus tritt einer in weisser Schuerze das Zimmer herein und fragt
"Ihre Groesse?"
"Ein Meter achtzig, Herr Doktor."
"Ich bin kein Doktor, ich bin Zimmermann..."
"Die Russische Sprache ist so schwer", erzaehlt ein Auslaender, "ich komme
einmal auf dem Markt und frage:
"Ist es schwarzen Johannisbeeren?". Man sagt:
"Nein, roten."
"Warum sind sie denn bloss weiss?"
"Weil sie noch gruen sind."
Der amerikanische Praesident Reagan sitzt sehr schwermuetig im Weissen Haus,
kurz nachdem Challenger explodierte. Man meldet
"Die Franzoesen haben ihr Beileid ausgesprochen..."
"Die Deutschen haben ihr Beileid ausgesprochen..."
Reagan hebt seinen Kopf
"Und die Russen, haben die auch ihr Beileid ausgesprochen?"
"Ja, Herr Praesident, zwei Stunden vor der Explosion..."
An einem Internationalen Wettbewerb von Schwachmaten ist zuerst ein
Amerikaner an der Reihe. Er kommt zuerst an einer Bierkiste vorbei
"Hab' Null Bock drauf!"
Dann sieht er eine Geldboerse voll mit Geld und greift danach. Man
disqualifiziert ihn. Der naechste ist ein Franzoze. Der kommt an der
Bierkiste und auch an der Geldboerse vorbei "Hab' Null Bock drauf!"
Doch bleibt er an einer geilen, nackten Blondine stehen. Disqualifiziert.
Da kommt ein Russe. Der sieht das Bier, greift danach, und oeffnet sofort.
Disqualifiziert. Die Schiedsrichter fragen ihn spaeter "Was sollte das?!
Ihr Russen sind ja bekannte Schwachmaten. Wir haben
gedacht, Sie werden den ersten Platz gewinnen!"
"Hab' Null Bock drauf!"
Saddam Hussein schreibt an Jasov [der damalige Verteidigungminister]:
"Besten Dank fuer Ihre Grund-Luftraketen. Sie treffen das Luft sehr gut."
"Jetzt warten wir auf Grund-Flugzeugraketen".
Ein Mann bohrt ein Loch ins Eis um zu fischen und hoert eine Stimme "Es gibt
keinen Fisch hier."
Der Mann tritt 15 Meter zur Seite und bohrt ein anderes Loch, und wieder die
Stimme "Es gibt auch hier keinen Fisch."
Der Mann tritt 15 Meter zur Seite und bohrt noch ein Loch. Und wieder kommt
die Stimme "Es gibt auch hier keinen Fisch!"
Sagt der Mann "Gott, bist es du?"
"Nein, dies ist der Eisbahndirektor."
Zwei Wuermer krochen aus einem Misthaufen hinaus. Der kleine sagt zu dem grossen
"Vati, schau an, wie blau der Himmel ist, wie gruen das Gras ist, wie schoen
es riecht. Und wir wohnen doch in dieser Scheisse?!!"
"Verstehst du, Soehnlein, es gibt so einen Begriff wie Vaterland..."
Zwei Blumen wachsen nebeneinander.
"Liebling, ich liebe dich!!!"
"Ich liebe dich auch!"
"Ich will dich!!!"
"Ich will dich auch!"
"Wo sind diese verdammte Bienen???"
Ein Abiturient besteht eine Aufnahmepruefung ins MGIMO (das Institut der
Internationalen Beziehungen in Moskau) und bekommt eine 2, Er fragt
den Professor warum. Der antwortet
"Auf die Frage:
'Unser U-Boot hat ein Handelsschiff von einem afrikanischen Staat im
Atlantischen Ozean versenkt. Dieser Staat schreibt eine diplomatische
Protestnote.
Sie sollen die beantworten.'
haben Sie eine ganz gute Antwort gegeben. Nur zwei Kleinigkeiten:
kanaken sollte gross geschrieben werden und "scheiss egal" wird
zusammengeschrieben."
Ein Sowjetischer Jude besucht seine Verwandten in Israel und vor der
Rueckreise verabreden sie sich, wenn er in die Sowjetunion zurueckkommt,
wird er die Briefe mit blauer Tinte schreiben, falls es ihm gut geht und mit
gruener Tinte, falls das Leben unertraeglich wird, da die Postkorrespondenz
in der Sowjetunion perlustriert wird. Der erste Brief kommt mit
blauer Tinte geschrieben: "Das Leben bei uns ist wunderschoen, man kann alles
kaufen, was man will, ausser vielleicht gruene Tinte..."
"Vati, ich habe heute 3 Kopeken gespart!"
"Wie?"
"Ich habe einer Strassenbahn nach in die Schule gelaufen."
"Dummkopf! Du haettest 3 Rubel eingesparen koennen, waerest Du einem Taxi
hinterhergelaufen."
Ein kleiner Junge und ein Rentner warten auf den Bus an der Haltestelle. Der
Alte niest und der Junge sagt
"Gesundheit!"
"Danke!"
"Bitte sehr."
"Keine Ursache."
"Wirklich gern getan."
"Klugschwaetzer!"
"Verpiss dich!"
"Mutti, warum hat unser Vati so wenig Haare?"
"Er denkt viel."
"Und warum hast du dann so viel?"
"Iss mal lieber dein Fruehstueck!"
Ein Mann bewundert wie zwei andere Maenner von einem Festwand
runterspringen, und in einem Hui sind sie wieder zurueck.
Der Mann kommt naeher und fragt:
"Wie koennt ihr so was?"
Einer von den Springern sagt: "Guck mal, wir sind eigentlich..."
Der andere Springer unterbricht:
"Das ist ganz einfach, sieh, es gibt da unten Luftfliessen, wir springen
runter und die steigen uns wieder auf."
"Toll! Darf ich auch einmal...?"
"Natuerlich!"
Er springt runter bricht sich ins Dreck.
Die verbliebene Zwei schauen runter und der erste sagt den zweiten:
"Obwohl du ein Erzengel bist, Petri, aber bist du doch ein mieses Miststueck..."
Ein Programmierer, Doomfan, starb und fuhr zur Hoelle. Am naechsten
Morgen trifft Herr Gott den Satan und fragt ihn wie es ihm geht.
"Saumaessig. Gestern hat einer von den Neuen irgendwo eine Kettensaege
gefunden und die Haelfte von meinen Teufeln umgelegt."
Eine Alte steigt in einen vollgepackten Bus und warnt
"Maenner, Vorsicht! Eier nicht beschaedigen!"
"Wozu draengst du Alte dich denn mit Eiern hinein!!?" sagt einer.
"Nicht mit Eiern, sondern mit Naegeln!"
Mitten in der Praerie bleibt einem Mann das Auto stehen.
Ploetzlich kommt ein Schimmel angetrabt, tritt gegen den Wagen,
und die Maschine springt wieder an.
Spaeter erzaehlt der Mann an der Tankstelle sein Erlebnis.
Meint der Tankwart: Da haben sie aber Glueck gehabt.
Hier in der Gegend laeuft auch ein Brauner rum, und der hat von Motoren
keine Ahnung."
Das Brautpaar steht vor dem Pfarrer.
Die Trauung ist fast vollzogen. Leichenblass unterbricht der Braeutigam
den Pfarrer: Moment! Moment! Wie lange sagten sie eben?"
Schnecke und Ziege wollen zum Rathaus.
Als die Ziege ankommt, ist die Schnecke schon wieder draussen.
Was du warst schon dran?" fragt die Ziege erstaunt. "Kriechen muss man
koennen, nicht meckern!"
"Wo haben sie denn den Kanarienvogel her?"
 Wir sind extra auf die Kanarischen Inseln geflogen, um ihn dort zu
 kaufen."
"Aber in der Zoohandlung am Rathaus gibtïs doch auch welche."
"Schon Moeglich. Aber finden sie da erstmal einen Parkplatz."
Stehen zwei Schafe auf einer niederrheinischen Weide.
Sagt das eine "maeh!" Sagt das andere:" Machet doch selps!"
"Passen sie gefaelligst besser auf ihren Hund auf.
 Mindestens vier Strassen hat er mich auf meinem Fahrrad verfolgt!"
"Nein, das ist unmoeglich, Herr Nachbar. Mein Hund kann garnicht Radfahren.
"Ich kann die Autoreperatur leider jetzt noch nicht bezahlen,
sondern erst in drei Wochen.
Sind sie damit einverstanden?" Geht in Ordnung."-
"Wann wird der Wagen fertig sein?"-
"In drei Wochen?"
Der Wirt schuettelt den Kopf. "Nein, ab sofort schreibe ich nichts mehr
an!"
"Ach du liebe Zeit!" wundert sich der saeumige Gast, "wie wollen sie denn
das alles im Kopf behalten?"
"Diese Spielzeug," erklaert der Verkaeufer, "wurde von Psychologen
entwickelt und bereitet ihr Kind optimal auf den ernst des Leben vor.
Wie auch immer man es zusammensetzt, es ist falsch!"
Ein Polizist stoppt ein Auto, an dessen Steuer ein Hund sitzt.
"Sind sie wahnsinnig?" bruellt er den Mann auf dem Beifahrersitz an.
"Sie koennen doch ihren Hund nicht ihr Auto lenken lassen!"
"Nun machen sie aber mal einen Punkt!" meint der Beifahrer. "Das ist nicht
 mein Hund und auch nicht mein Auto. Ich bin nur ein Anhalter!"
Marc laesst seine Muskeln spielen und behauptet: "Ich esse taeglich Fleisch.
Deshalb bin ich so stark."
Verzagt meint das Fritzchen: "Das ist nicht gerecht. Ich esse jeden Tag
Fischstaebchen und kann noch nicht einmal schwimmen!"
Nach dem Englisch Test. Vicky zu ihrer Banknachbarin: "Ich hab ein leeres
Blatt abgegeben. Mir ist keine einzige Vokabel eingefallen."
Seufzt Susi: "Mir ging es genauso. Hoffentlich denkt die Lehrerin nicht wir
haetten voneinander abgeschrieben...!"
"Schau dir den Mann da drueben an, der die ganze Zeit auf den Boden starrt!"
"Wieso, kennst du den?"
"Nein, ich weiss nur, dass er 10 Mark sucht."
"Woher weisst du das?"
"Ich stehe drauf!"
"Der Mann da drueben isst seine Suppe mit der Gabel, Mami!"
"Sei still!"
"Jetzt trinkt er Wasser aus der Blumenvase."
"Psst."
"Und nun isst er die Tischdecke auf!"
"Dann gib ihm endlich seine Brille zurueck, wenn du nicht still sein kannst!"
Ein Bus ist gegen einen Baum geprallt. Der Polizist, der das Protokoll
aufnimmt, fragt den Busfahrer:
"Wie konnte das denn passieren?"
"Keine Ahnung," erwidert der Busfahrer achselzuckend, "als es passierte,
war ich gerade hinten beim Kassieren!!!"
Ein Mann geht in eine Drogerie und sagt zur Verkaeuferin:
"Ich haette gerne Hundefutter."
"Haben Sie denn einen Hund?", fragt die Verkaeuferin.
"Nein.", entgegnet der Mann. "Dann bekommen Sie auch kein
Hundefutter.", sagt die Verkaeuferin.
Am naechsten Tag besucht der Mann wieder die Drogerie und sagt zur
Verkaeuferin: "Ich haette gerne Katzenfutter."
"Haben Sie denn eine Katze?", fragt die Verkaeuferin.
"Nein.", entgegnet der Mann. "Dann bekommen Sie auch kein
Katzenfutter.", sagt die Verkaeuferin.
Am dritten Tag kommt der Mann wieder in die Drogerie und legt der
Verkaeuferin ein grosses Paket auf den Tresen.
"Was ist denn das?", fragt die Verkaeuferin und oeffnet das Paket
mit neugierigen Fingern. "Iiihh, das ist ja SCHEISSE..."
Sagt der Mann: "Ich haette gerne eine Packung Toilettenpapier"
"Herr Doktor, glauben Sie wirklich ich sei Alkoholiker?
"Nun," meint der Arzt, "ich will's mal so sagen,
wenn ich eine Flasche Cocnac waere, moechte ich nicht allein mit
Ihnen im Zimmer sein!"
Kommt ein aufgeregter Chinese zur dt. Polizeidienstelle:
"Da liegt ein Gleis auf del Bahnstrecke!!"
Der Wachtmeister entgegnet "das ist bei uns immer so"
Der Chinese geht.
Einige Minuten spaeter kommt er wieder und sagt:
"Jetzt ist del alte Mann abel tot!"
Familie McNepp:
". . . wenn Du so starke Zahnschmerzen hast, dann gehe doch zum Arzt!"
meint Frau McNepp zu ihrem Mann.
"Will ich ja!" jammert McNepp, "aber ich muss noch etwas warten. Ich habe
die Adresse von einem Zahnarzt bekommen, der Rabatt gibt, wenn ein
Dutzend Zaehne weh tun!!!"
"Wenn du mir fuenf Mark gibst, verrate ich dir was der Brieftraeger zur
Mutti sagt !"
"Na gut, hier hast du, und was sagt er ?"
"Guten Morgen, Frau Werner, hier ist die Post "
Streitgespraech mit dem Vermieter:
". . . Wie koennen Sie behaupten, ihre Wohnung sei schlecht schalliso-
liert?"
"Als ich gestern meine Frau nach der Uhrzeit fragte, erhielt ich von den
anderen Mietern vier verschiedene Zeiten!!!"

Zurück zu den Gemischten-Witzen Teil 3