Page 192 - Witzeboxx 2017
P. 192

Al Bundy Sprüche

                  Liebe ist nicht nur blind sondern auch total verblödet. 
                  Keine Sorge, ich werde ihn gut behandeln... so gut, wie jeder 

                  Vater den 41jährigen Mann behandelt, der seine Teenager-Tochter verführt 

                  Das Heim eines Mannes ist sein Sarg... 
                  Bin ich tatsächlich ein Nichts? Könnten die Nachbarskinder etwa recht haben? 
                  Kel: "Wann brauch ich denn schon Mathe..."

                  Bud: "Vielleicht für deine Karriere. Du weist schon. Zwei Burger und drei große Cola." 

                  Al: "1750 Dollar, um ein Zelt um das Haus zu schlagen, Peg, 

                  Warum leihen wir uns nicht ein Mäntelchen von deiner Mutter. 
                  Wenn sie ihn nicht reinigen läßt, brauchen wir nicht mal Geld für Gift auszugeben." 

                  Al: "Wie könnte ich diese armen Damen entäuschen, Peg?" 

                  Peg: "Indem du mit ihnen schläfst." 

                  Frau: "Ich will Schuhe!!!"

                  Al: "Wissen sie, der Hufschmied ist gleich nebenan." 

                  Bud: "Dad! Kelly ist auf mir rumgetreten."

                  Al: "Gewöhn' dich dran mein Junge. Das tun sie Dein Leben lang." 

                  Al: "Du Peg. Mir ist langweilig. Woll'n wir ein bißchen..."

                  Peg: "Al. Die Kinder sind hier."
                  Al: "Na gut. aber merk dir: Ich hab's dir angeboten...Bis zum Frühling..." 

                  Bud: "So viele Frauen, so wenig Zeit."

                  Al: "So geht's mir nicht. Ich habe eine Frau und zu viel Zeit." 

                  Peg: "Du Schatz, willst du was besonderes zum Valentinstag?"

                  Al: "Eigentlich eine Schlammringkämpferin, aber ich lebe ja schon im Schlamm." 

                  Peg: "Du kennst doch Al. Du weisst, er hat einfach Schwierigkeiten, 

                  gewisse Dinge zu sagen: 'Ich liebe dich', 'Danke' und 
                  'Schau nach rechts, weil ein Auto kommt'." 

                  Peg: "Weisst Du, ich hab 16 Jahre lang geschuftet, 

                  aber jetzt kann ich mit Stolz sagen, daß Al endlich nichts mehr hat." 

                  Peg: "Hallo Marcy, wie ist der Mercedes gefahren?"

                  Al: "Du hast den Mercedes gefahren? Was hast du getroffen?"
                  Marcy: "Es wird dich vielleicht überraschen. Aber wir Frauen von heute sind
                  Rennfahrerinnen, Pilotinnen, Astronautinnen. Alles was wir sein wollen.
                  Al: "Was hast du getroffen?"
                  Marcy: "Einen Feuerhydranten." 

                  Steve: "Mein Auto. Sie hat es angefaßt. Jetzt fühlt es sich nicht mehr an wie meins."

                  Al: "Das kenne ich. So geht's mir mit gewissen Teilen meines Körpers." 

                  Marcy: "Steve ist wirklich der wunderbarste Mann der Welt..."

                  Peg: "Al, wieso kannst du nicht ein wenig wie Steve sein?"
                  Marcy: "...Und Steve ist impotent."
                  Peg: "Mein Gott, Al. Du bist wie Steve." 

                  Marcy: "Steve ist einer, der sonst immer kann. Wir haben es heute nacht 6 mal

                  versucht."
                  Peg: "Hast du das gegört, Al.6 Mal hintereinander!"
                  Al: "Laß es mich probieren. Vielleicht versage ich auch 6 Mal hintereinander.
                  Marcy: "Bitte zeigt Steve nicht, daß ihr sein Potenzproblem kennt."
                  Al: "Hallo Steve. Wie geht's und steht's?"

                  Bud: "Mom. Meine Anziehsachen. Dir riechen... frisch."

                  Kel: "Und mein Pullover. Man sieht welche Farbe er hat."
                  Bud: "Ja, sogar die Grasflecken auf dem Rücken sind rausgegangen."

                  Al: "Loben wir auch mal eure Mom. Wir kritisieren immer schnell an ihr rum, wenn sie

                  nicht wäscht oder kocht oder fegt oder schrubbt ... Naja eigentlich tut sie gar nichst. 

                  Steve: "Nehmt eure verkrustete Wäsche, prügelt sie gegen die Wand, aber haltet sie

                  fern von meinem Haus."
                  Al: "Aber Steve. Unsere Waschmaschine ist doch kaputt."
                  Steve: "Nein. Sie ist mit mir verheiratet. Und ich nehme sie zurück." 

                  Al: "Peg, Hast du meinen Geldbeutel gesehen."

http://www.udo-woehrle.de/witze/Witzebox/MEHR_AL_BUNDY.HTM[25.02.2017 10:49:21]
   187   188   189   190   191   192   193   194   195   196   197