Page 225 - Witzeboxx 2017
P. 225

WBundeswehr-Witze

                   Nase wie der schiefe Turm von Pisa, wo stammen Sie eigentlich her?" 
                   "Aus Baden-Baden!" 
                   "Donnerwetter, stottern tut der Kerl auch noch!" 

                   "Soldat Schulze, haben sie getroffen?" - "Ja." 

                   "Wo denn?" - "Direkt zwischen die Augen?" 

                   Der Unterschied zwischen dem Militaer und dem Eiffelturm ? 

                   Beim Eiffelturm sind die groessten Nieten zuunterst. 

                   Der junge Mann wird zur Bundeswehr eingezogen. 

                   Vom ersten Tag an murmelt er staendig: 
                   "Ei, wo isser denn?" 
                   Schliesslich wird er fuer verrueckt gehalten und al er seinen 
                   Entlassungsschein erhaelt strahlt er ueber das ganze Gesicht und 
                   schreit: 
                   "Ei, da isser ja!" 

                   Vom Gefreiten Mueller ist die Mutter gestorben. Der Kompaniechef 

                   wird von den Familienangehoerigen benachrichtigt. Er geht zum 
                   Kompaniefeldwebel und bittet ihn die Sache dem Mueller vorsichtig 
                   beizubringen. Der Kompaniefeldwebel laesst alle antreten und sagt: 
                   "Mueller vortreten... Ihre Mutter ist gestorben... wieder eintreten!" 
                   Mueller ist am Boden zerstoert. 
                   Eine Woche spaeter hat es auch noch seinen Vater dahingerafft. 
                   Wieder wird der Kompaniechef benachrichtigt und wieder gibt er den 
                   Auftrag, Mueller die schreckliche Mitteilung zu machen, an den 
                   Kompaniefeldwebel weiter. Diesmal ermahnt er ihn aber, etwas mehr 
                   Taktgefuehl zu zeigen. Als laesst der Kompaniefeldwebel wieder alle 
                   antreten und befiehlt: "So jetzt treten mal alle Vollwaisen vor ..., 
                   ja kommen Sie Mueller, kommen Sie, Sie sind ab heute auch damit 
                   gemeint." 

                   Nach eingehender Untersuchung des Patienten sagt der Arzt: "Mit Ihrem 

                   Leiden haetten Sie schon viel frueher zu mir kommen sollen. Jetzt ist es 
                   chronisch geworden." 
                   Darauf antwortet der Patient boese: 
                   "Damals war ich ja bei Ihnen. Sie waren Stabsarzt und nannten mich einen 
                   Drueckeberger!" 

                   Ein Unteroffizier erklaert den Offiziersschuelern. 

                   "Stellen Sie sich vor, n Panzer kommen bei uns an. Nein, n ist nicht genug, 
                   sagen wir mal, k Panzer..." 

                   Ein Leutnant tritt ein und sagt zum sitzengebliebenen Soldaten. 

                   "Wenn du noch einmal sitzenbleibst, wenn ich eintrete, wirst du gefickt." 
                   "Herr Leutnant, Sie machen immer nur leere Versprechungen..." 

                   Wochenendapell beim Bund: 

                   "Schuetze Mueller", bruellt der Feldwebel, "Sie protzen immer mit Ihrer 
                   Bildung, aber die einzige Bildung, die ich bei Ihnen feststellen kann, 
                   ist die Bildung von Rost am Gewehr!!!" 

                   Ein Feldwebel teilt an den Soldaten ihren Monatslohn aus. 

                   "Iwanow!" 
                   "Hier!" 
                   "Nimm deine drei Rubel und unterschreibe!" 
                   "Petrow!" 
                   "Hier!" 
                   "Nimm deine drei Rubel und unterschreibe!" 
                   "Insgesamt! Insgesamt! Insgesamt!? Schade, der Kerl ist nicht da, der 
                   verdient mehr, als jeder von euch." 

http://www.udo-woehrle.de/witze/Witzebox/MEHR_BUNDESWEHR.HTM[25.02.2017 10:49:32]
   220   221   222   223   224   225   226   227   228   229   230