Page 241 - Witzeboxx 2017
P. 241

Du bist Internet-süchtig wenn...

                                        Du bist Internetsüchtig wenn... (92)

                                                        Zurück zu den Top 10 Du bist Internetsüchtig, wenn..

                                 Du nur noch ein Viertelstündchen online bleiben willst und das jede Stunde wieder
                                 versprichst.
                                 Du dir wegen der zweiten Telefonleitung ISDN zum Surfen anschaffst.
                                 Du prompt jede E-Mail beantwortest, aber keine Briefpost mehr.
                                 Du als Anschrift nur noch Deine E-Mail-Adresse angibst.
                                 Du dir selbst eine E-Mail schickst, um Dich an Dinge zu erinnern.
                                 Du online zu sein besser findest als Sex und Dir sogar einen Spiegel über den PC
                                 hängst.
                                 Du Freunden von einer heißen Verabredung erzählen, aber verschweigst, daß sie in
                                 einem Chatraum stattfindet.
                                 Du Dir einen Laptop kaufst, um auch auf dem Klo surfen zu können.
                                 Du den Installateur fragst, wie teuer es ist, Deinen Schreibtischstuhl durch eine
                                 Kloschüssel zu ersetzen.
                                 Du Nächte damit verbringst, den Zähler auf Deiner Homepage über die 2000 zu
                                 bringen.
                                 Dein Lebenspartner die Tastatur Deines Computers im Ofen einschmilzt.
                                 Du die Scheidung verlierst, weil weder ein Anwalt noch das Gericht bereit waren, die
                                 Sache online zu regeln.
                                 Du Deiner Frau alles überläßt, wenn sie Dir nur Deinen Computer nicht wegnimmt.
                                 Dein Computer mehr als Dein Auto kostet.
                                 Du Dich an kalten Kaffee gewöhnst.
                                 Du Dich wunderst, daß sich die Kaffeetasse nicht dreht, während sie dampft.
                                 Du Dich rühmst, daß keiner schneller doppelklickt als Du.
                                 Du für Deinen Lieblings-IRC-Channel eine eigene Homepage erstellst.
                                 Du draußen den Helligkeitsregler für die Sonne suchst.
                                 Du die Homepage Deiner Freundin küßt.
                                 Du bemerkst, daß es im Haus so verdammt ruhig ist und Du keine Ahnung hast, wo
                                 schon wieder die Kinder stecken könnten.
                                 Du eine Viertelstunde brauchst, um Dich durch Deine Bookmarks zu scrollen.
                                 Du Dich mit den Freunden, die um die Ecke wohnen, im Chatroom triffst.
                                 Du angestrengt überlegst, was Du noch alles im Internet suchen könntest.
                                 Du Dich weigerst, an einem Ort Urlaub zu machen, andem es keinen Strom und kein
                                 Telefon gibt.
                                 Du trotzdem diesen Urlaub antrittst, Dir aber vorher Laptop, Handy und ein PCMCIA-
                                 Modem zulegst.
                                 Du die Hälfte der Flugreise mit Deinem Laptop auf dem Schoß und Deinem Kind im
                                 Gepäckfach verbringst.
                                 Du Stunden brauchst, um all Deine E-Mail-Adressen abzufragen.
                                 Du depressiv wirst, wenn Du schon nach zwei Stunden mit Deinen E-Mails fertig bist.
                                 Du Deine Mails abfragst und mitgeteilt bekommst "no new messages", und es
                                 daraufhin noch einmal probierst.
                                 Du alle Links in Yahoo schon kennst und jetzt halb durch Altavista durch bist.
                                 Du Deine Freunde darüber täuschst, wie lange Du gestern online warst.
                                 Du beim Briefschreiben nach jedem Punkt ein com einfügst.com
                                 Du das Gefühl hast, jemand getötet zu haben, wenn Du Dein Modem ausschaltest.
                                 Du Deinen Lebenspartner Fremden gegenüber als Serviceprovider vorstellst.
                                 Du Dich darüber wunderst, wie Dein Provider 200 Freistunden im Monat als
                                 "unbegrenzten Zugang" anzupreisen.
                                 Dich an anderen Menschen nur die E-Mail-Adresse interessiert.
                                 Du selbst eine Woche nach Deinem Tod noch einen OP auf Deinem Lieblings-IRC-
                                 Channel hast.
                                 Du Deinen Namen nur noch mit maxman at uni Punkt de angibst.
                                 Du aus Deinem Zimmer kommst und feststellst, daß Deine Eltern ausgezogen sind,

http://www.udo-woehrle.de/witze/Witzebox/MEHR_INTERNETSUECHTIG.HTM[25.02.2017 10:49:36]
   236   237   238   239   240   241   242   243   244   245   246