Page 276 - Witzeboxx 2017
P. 276

Märchen modern

                Chauvis, weil die dann natuerlich wieder irre gut dastehen und den dicken
                Macker markieren koennen. Darum laeuft die Kiste ja auch immer so. Weiss
                man ja. Naja, das fluppt natuerlich auch bei der irre prompt. Sofort
                erscheint son wahnsinnig schleimiger Typ am Beckenrand und macht auf
                Retter in der Not. Aber da ist die wohl an den absoluten Oberchauvi
                geraten, die Frau. Der will naemlich auch noch ne Gegenleistung irgendwie.
                Aber, wenn man mal ueberlegt, eigentlich ist das ja immer so mit den
                Typen. Erst schwaenzeln se um einen rum und dann machen se einen
                unheimlich fertig. Is doch so ! Jedenfalls, die Frau reagiert mal wieder
                echt symptomatisch und bietet diesem schleimigen Typ alles an, was se so
                an Konsum-Kiki hat : Schmuck, Fummel und son Plunder. Die blickt eben auch
                absolut Null durch. Was der Typ will, is doch logo. Der ist irre scharf
                auf die Frau und die Knete vom Alten, ist doch immer so. Naja, jedenfalls
                laesst sich die Frau wohl irgendwie bequatschen und laedt den Typ zum
                Essen ein. Und damit ist die Kiste dann gelaufen. Der Alte von der ist
                naemlich echt son total autoritaerer Bock. Der hat das ganze Meeting wohl
                inszeniert, um der Frau ne Partie zu verschaffen, die ihm reinlaeuft oder
                so. Und wie die Kerle so sind, machen se natuerlich gemeinsame Sache. Der
                Alte sorgt dafuer, dass der Typ seine Tochter irgendwo legen kann. Und sie
                macht natuerlich mit, weil se meint, das muesste so sein irgendwie. Der
                totale Klops ist dann aber der, dass se den Typ auf einmal echt unheimlich
                scharf findet, obwohl se den vorher am liebsten an die Wand geklatscht
                haette. Aber, ich sag ja, die Frau kann man(n) total vergessen. Bei der
                wuerde wahrscheinlich auch unsere Frauengruppe null Fisch ziehen.

                Der Froeschkoenig fuer Informatiker

                Ein Informatiker laeuft durch einen Wald. Ploetzlich begegnet ihm ein
                Frosch. Dieser sagt: Hallo, ich bin eine verzauberte Prinzessin, kuess'
                mich und ich werde dir jeden Wunsch erfuellen." Der Informatiker ist
                begeistert, nimmt den Frosch auf und steckt ihn in die Tasche. Das kommt
                diesem schon komisch vor. Nach einer weile fragt der Frosch: "Hallo,
                hallo, ich weis nicht ob Du mich richtig verstanden hast, aber ich bin
                eine verzauberte Prinzessin. Wenn du mich kuesst, verwandele ich mich
                zurueck und werde dir jeden Wunsch erfuellen." Der Informatiker nimmt den
                Frosch aus der Tasche und laechelt. Dann steckt er ihn wieder zurueck. Dem
                Frosch wird das langsam zu doof. Nach einer weile sagt er: "Hallo, ich
                will es dir nochmal erklaeren: Ich bin eine verzauberte PRINZESSIN. Wenn Du
                mich kuesst, verwandele ich mich wieder in eine Prinzessin und werde alles,
                aber auch alles mit Dir machen, was du willst. Mindestens eine Woche
                lang." Der Informatiker nimmt den Frosch aus der Tasche und laechelt, und
                steckt den Frosch zurueck in seine Tasche. Der Frosch ist nun schon richtig
                sauer und sagt nach einer Weile: "Also, nun ist es aber genug. Ich habe
                Dir gesagt, das ich eine verzauberte Prinzessin bin und wenn Du mich
                kuesst, wieder zurueckverwandele. Ausserdem wuerde ich mit dir alles, aber
                auch alles machen, was Du willst. Mindestens eine Woche lang. Was ist den
                nun los ?", der Informatiker nimmt den Frosch aus der Tasche, laechelt und
                sagt:" Also, ich bin Informatiker, fuer eine Freundin habe ich keine Zeit,
                aber ein sprechender Frosch ist cool...!"

                Der Erlkoenig fuer Programmierer

                Wer tastet sich nachts die Finger klamm ?
                Es ist der Programmierer mit seinem Programm !
                Er tastet und hastet. Er tastet schnell,
                im Osten wird der Himmel schon hell.
                Sein Haar ist ergraut, seine Haende zittern,
                vom unablaessigen Kernspeicherfuettern.
                Da - aus dem Kernspeicher ertoent ein Gefluester
                "Wer poltert in meinem Basisregister ?"
                Nur ruhig, nur ruhig, ihr lieben Bits,
                es ist doch nur ein kleiner Witz.
                Mein Meister, mein Meister, sieh mal dort !
                Da vorne schleicht sich ein Vorzeichen fort !
                Bleib ruhig, bleib ruhig, mein liebes Kind,
                ich hole es wieder. Ganz bestimmt.

http://www.udo-woehrle.de/witze/Witzebox/MEHR_MAERCHEN.HTM[25.02.2017 10:49:43]
   271   272   273   274   275   276   277   278   279   280   281