Page 287 - Witzeboxx 2017
P. 287

Microsoft-Witze

                 Bill Gates: "Nun mein Sohn, was hast du auf Erden geleistet?" Bill Gates:
                 "Erstens bin ich nicht dein Sohn, und zweitens - runter von meinem Platz!"

                 Bill Gates will´s wissen: "Gibt es einen Gott?" Bildschirmmeldung:
                 "Für die Antwort habe ich zu wenig Rechenleistung." Bill Gates
                 koppelt alle PCs im Microsoft-Netz zusammen: "Zuwenig Rechenleistung".
                 Er bindet nun das Microsoft-Netz ins Internet. Es bleibt dabei: "Zuwenig
                 Rechenleistung." Bill Gates gibt die Anweisung, das Internet und alle
                 Supercomputer der Welt zu vernetzen: "Gibt es einen Gott?" Antwort:
                 "Jetzt ja."

                 Ein Raumschiff vernichtet Las Vegas während der Comdex. Bill Gates,
                 ein Borland- und ein OS/2-Programmierer müssen bei Petrus vorsprechen.
                 Petrus hätte gern eine neue Registratur: "Es darf ruhig etwas kosten."
                 Der OS/2 Programmierer: "Ich mach´s für 500 Mark - 100 Mark für´s
                 Programmieren und 400 Mark für eine RAM-Erweiterung." Der Borland-
                 Mitarbeiter: "Ich erledige das in einer Stunde für 50 Mark." "Bei mir kostet
                 das gar nichts", dröhnt Bill Gates. "Wieso das?" "Ich berechne 50 Mark für
                 die Windows-NT-Lizenz, 50 Mark für den Borland-Programmierer. Aber ich
                 zahl´ 100 Mark, wenn du den OS/2-Typen zur Hölle fahren läßt."

                 Nach einem reich erfüllten Leben stand Bill Gates vor der Eingangstür
                 von Petrus. Dieser sagte: "Nun Bill, ich weiss nicht ob ich Dich in den
                 Himmel oder in die Hölle schicken soll. Eigentlich hast du Millionen von
                 Menschen durch die Installation von Computern geholfen. Auf der anderen
                 Seite erfandest du das schreckliche Windows 95. "Ich glaube, ich lasse dich
                 entscheiden wohin du gehen willst, aber um dir eine Meinung bilden zu
                 können, kannst du vorher beide Orte besuchen". Alsdann ging Bill in die
                 Hölle, wo er märchenhafte Sandstrände mit toll aussehenden Frauen und
                 wunderschönen Wetter vorfand. Aussersich sagte er: "Wenn dies die Hölle
                 ist, wie sieht es dann erst im Himmel aus!" Der Himmel entpuppte sich als
                 Ort, hoch in den Wolken, in einer warmen, angenehmen Umgebung mit
                 dahinschwebenden, harfespielenden Engeln. Nichtsdestotrotz befand Bill
                 die Höll als wesentlich verlockender Ort und machte sich auf den Weg dahin.
                 Zwei Wochen später, begab sich Petrus in die Hölle um nach Bill zu sehen
                 und fand ihn an eine Wand gefesselt und von bösen Dämonen gepeinigt.
                 "Hier ist es schrecklich," schrie Bill, "diese Hölle hat nichts mit der zu tun,
                 die ich noch vor kurzem besuchte. Was geschah um Gottes Willen mit dem
                 vorhergehenden Ort?" Sichtlich erheitert sagte Petrus: "Aber das war doch
                 nur eine Demo!"

                 Bill Gates geht am Privatstrand seiner Villa spazieren. Auf einmal wird
                 eine alte Flasche an Land gespült. Er nimmt sie, öffnet sie und es erscheint
                 ein Flaschengeist. "Danke für deine Rettung aus der Flasche, Bill. Du hast
                 nun einen Wunsch frei. Was es auch sei, ich werde ihn dir erfüllen." Gates
                 überlegt und meint dann: "Hier ist eine Landkarte mit allen Krisen- und
                 Kriegsgebieten der Erde. Ich möchte, daß dort überall Frieden herrscht."
                 Der Geist nimmt die Karte, stöhnt, und meint: "Das ist einfach zuviel.
                 Hunderte von Kriegen, hassende Menschen, religiöse Fanatiker. Ich bin
                 doch nur ein einfacher Flaschengeist, das kann ich nicht alles wieder
                 geradebiegen. Hast du nicht noch irgendeinen anderen Wunsch?" "Ich
                 hätte da noch einen. Ich möchte, daß alle gröberen Fehler aus
                 Windows 95 verschwinden." Darauf der Flaschengeist: "Zeig mir doch nochmal die
                 Landkarte..."

                 Klein Billy ,vier Jahre, kritzelt vor sich auf einem Blatt Papier.
                 Die Mutter sieht ihn und fragt: "Na was machst Du denn da
                 schönes?" Billy antwortet:"Ich schreibe." Darauf die Mutter:"
                 Was schreibst du denn?" Billy: "Ich schreibe ein Programm."
                 Mutter: "Und was fuer ein Programm schreibst du?" Billy: "Das
                 weiss ich nicht, ich kann ja noch nicht lesen." - Und W95 war geboren.

                 MICROSOFT - UNSER Vater Microsoft der Du bist auf der
                 Festplatte, geheiligt sei Dein Windows, Dein Update komme,
                 Dein Bugfix geschehe, wie in Windows also auch in Office. Unser
                 täglich MSN gib uns heute, und vergib uns unsere Raubkopie, so
                 wie auch wir vergeben uns´rer Telekom.Und führe uns nicht zu IBM,
                 sondern erlöse uns von OS2. Denn Dein ist das DOS und das
                 Windows und NT, in Ewigkeit. Enter

                 Der Manager von Lotus betritt einen Fahrstuhl mit einer Pistole.

http://www.udo-woehrle.de/witze/Witzebox/MEHR_MICROSOFT.HTM[25.02.2017 10:49:45]
   282   283   284   285   286   287   288   289   290   291   292