Page 293 - Witzeboxx 2017
P. 293

Politker(Kohl)-Witze

                      Helmut zu Bluem:
                      "Letzten Winter haben wir mit Verstand geheizt!"
                      Norbert:
                      "Ach deswegen war es so kalt bei Euch!"

                      Kohl spoettisch zu Bluem:
                      "In dem Mantel siehst Du aus, wie ein Kameltreiber!"
                      Bluem verschmitzt:
                      "Das kann schon sein, aber damit es auch ganz echt wirkt,
                      solltest Du vor mir hergehen!"

                      Ein Mann kommt in den Himmel.
                      Er kommt an einem Baum vorbei, an dem lauter Glocken haengen.
                      Die bimmeln so froehlich vor sich hin.
                      "Petrus, wozu ist dieser Baum?"
                      "Das ist ein Luegenbaum. Jedes Mal, wenn auf der Erde ein Mensch
                      luegt, klingelt ein Gloeckchen."
                      "Achso."
                      Der Mann bleibt noch eine Weile stehen, auf einmal faellt mit einem
                      lauten Geschaepper der ganze Baum um.
                      "Petrus, was ist denn nun passiert?"
                      "Tja, Bundestagssitzung!"

                      Hannelore hat ein neues Auto.
                      Sie bittet Helmut, ihr den Sitz vorzustellen.
                      Helmut erklaert sich natuerlich sofort dazu bereit und geht auch
                      schon mit ihr zum neuen Auto.
                      Dort angekommen, oefnet er die Tuer und sagt:
                      "Hannelore, das ist der Autositz - Autositz, das ist Hannelore!"

                      Frage an Rita Suessmuth:
                      "Wuerden Sie eine Hose tragen, wenn Sie keine Beine haetten?"
                      "Nein, natuerlich nicht!"
                      "Und warum tragen Sie dann einen BH?"

                      Kohl, Major und Mitterand sind 'mal wieder in der Pfalz beim
                      Mittagessen. Kohl und Major schmeckt's, nur Mitterand stochert
                      lustlos in seinem Saumagen herum. Fragt der Major den Kohl:
                      "Mitterand scheint's wohl nicht zu schmecken?". Meint Kohl:
                      "Das werden wir gleich haben!" und fluestert dem Mitterand 'was
                      in's Ohr. Mitterand faengt pl"tzlich an zu futtern wie ein Wilder.
                      Meint Major: "Was hast Du ihm denn gesagt, Helmut?". Kohl:
                      "Nun, ich habe ihm in aller Deutlichkeit zu verstehen gegeben,
                      dass er das Saarland zurueckbekommt, wenn er nicht aufisst."

                      Hans Dietrich Genscher laeuft mit seinem Schaeferhund spazieren.
                      Toent es von der anderen Strassenseite:
                      "Ey... was hast denn du fuer ein Arschloch an der Leine?" -
                      Genscher: "Das ist ein deutscher Schaeferhund." - "Wer redet
                      denn mit dir?"

                      Version 1:
                      Hitler faehrt mit seinem Chauffeur uebers Land. Ploetzlich
                      quieeetsch - papp - Ein Huhn ueberfahren! Wer soll es dem Bauern
                      nur beibringen? Hitler sagt seinem Chauffeur grossmuetig: "Lassen
                      Sie mich mal machen, ich bin der Fuehrer, der Bauer wird's
                      verstehen." Gesagt, getan, Hitler ab auf den Hof und kommt nach
                      1 Minute atemlos zurueckgehetzt: Blaus Auge, Oberkiefer laediert,
                      den Hintern reibend. "Scheisse!", ruft er, "schnell weg hier!"
                      Die beiden fahren eine Weile, ploetzlich: quieeetsch! parramm -
                      platsch! - ein Schwein ueberfahren! Hitler schaut den Chauffeur
                      von der Seite an: "Jetzt gehen Sie aber mal!" Der Chauffeur
                      geht zum Bauernhof. Hitler wartet. 10 Min., 30 Min. Nach einer
                      Stunde erscheint der Chauffeur: singend, freudestrahlend, die
                      Taschen voller Geld und einen dicken Schinken unter seinem Arm.
                      "Ja mein Gott", ruft Hitler, "was haben Sie dem Bauern denn
                      gesagt?" Chauffeur: "Heil Hitler, das Schwein ist tot!"

                      Version 2:
                      Kohl und sein Chauffeur fahren an einem Bauernhof vorbei. Dabei
                      ueberfaehrt der Chauffeur ein Huhn. Kohl geht zum Bauernhof, und
                      erklaert dem Bauern, wie leid im alles tut. Kurze Zeit spaeter

http://www.udo-woehrle.de/witze/Witzebox/MEHR_POLITIKER.HTM[25.02.2017 10:49:47]
   288   289   290   291   292   293   294   295   296   297   298