Page 299 - Witzeboxx 2017
P. 299

Politker(Kohl)-Witze

                      Koenigin Elisabeth auf Deutschlandbesuch. Helmut Kohl reist mit
                      ihr zum Gestuet Zoppenbroich, um ihr einen der beruehmten
                      Zuchthengste zu zeigen. Waehrend eines gemeinsamen Ausritts auf
                      dem Gestuet laesst das Pferd der Queen ploetzlich mit gewaltigen Laerm
                      einen fahren. Die Koenigin erroetet schamhaft und sagt: "Oh, wir
                      sind sehr peinlich beruehrt!"
                      Darauf Helmut: "Tatsaechlich? Ich dachte es war das Pferd."

                      Bundeskanzler Kohl will eisern sparen. Er ruft ein Taxi, um zum
                      Bahnhof zu fahren. Als das Taxi vorfaehrt, kommt ihm eine
                      glaenzende Idee. Er fragt den Taxifahrer:
                      "Muss ich fuer meine acht Koffer was extra bezahlen?"
                      "Aber nein, Herr Kanzler, die nehmen wir natuerlich gratis mit!"
                      "Prima, das freut einen ja. Das ist kundenfreundlich! Dann
                      fahren Sie mit dem Gepaeck schon mal voraus, ich komme zu Fuss
                      nach!!!"

                      Auf einem Spaziergang entlang der Kueste trifft ein Kurgast den
                      Bundeskanzler und fragt diesen:
                      "Herr Kohl, koennen sie mir sagen, wie spaet es ist?"
                      "Gleich zwoelf!"
                      "Was mehr noch nicht?"
                      "Nein," meint Helmut, "bei uns wird das nie mehr, das faengt
                      dann gleich mit eins wieder an!"

                      Helmut Kohl wurde mal gefragt, ob er glauben wuerde, dass es Leben
                      auf dem Mond gibt. Seine Antwort: "Natuerlich, brennt ja jeden
                      Abend Licht da oben!"

                      Helmut Kohl soll die Olympiade eroeffnen. Er Nimmt seinen Zettel
                      mit der Rede heraus und beginnt zu lesen: "Null, null, null,
                      null, ....."
                      Beugt sich sein Berater zu ihm und sagt: "Herr Kanzler, sie
                      haben gerade die Olympischen Ringe vorgelesen..."

                      Helmut Kohl kommt von der Etatsitzung zurueck und fragt Hannelore:
                      "Ist jemand gekommen?"
                      "Ja."
                      "Wer?"
                      "Du."
                      "Nein, ich meine ob jemand hier war?"
                      "Ja."
                      "Wer?"
                      "Ich."

                      Helmut und Hannelore sitzen abends zu Hause, Helmut loest
                      Kreuzwortraetsel, Hannelore strickt. Helmut ueberlegt
                      angestrengt...
                      "Mmmmm... Jetzt wird's schwierig... Kanzler der
                      Wiedervereinigung mit vier Buchstabnnnn... Das bin ja isch!!! I -
                      C - H... Basst net... Wieso basst des jetzt net!? Des hat nur drei
                      Buchstabnnnn..."
                      Hannelore: "Aber Helmut, DU bist gemeint!"
                      Helmut: "Du?!? D - U... Des basst auch net... Isch brauch ein'
                      mehr, net ein weniger, Hannelore!"
                      Hannelore: "Aber Helmut, denk doch mal nach! Die meinen DICH!"
                      Helmut: "Disch?!? D - I - C - H... Mensch, Hannelore, des basst!
                      Vier Buchstabnnnn... Also Hannelore, wenn isch DISCH net
                      haette..."

                      Treffen sich Scharping und Kinkel im Magen von Kohl.
                      Sagt Scharping: "Ich glaube, der Kohl hat mich gefressen."
                      Darauf Kinkel : "Kann ich nichts zu sagen, ich kam von der
                      anderen Seite rein."

                      Kohl will Eisangeln gehen. Er geht in die Garage und sucht erste
                      einmal sein Angelzeug. Als er es gefunden hat, macht er sich mit
                      seiner komletten Ausruestung auf den Weg. Er laeuft und laeuft und
                      laeuft. Aber einen zugefrorenen See? Fehlanzeige! Doch potzblitz,
                      da is' ja einer.
                      Kohl packt seine Hacke aus und schlaegt ein Loch in's Eis. Als er
                      gerade seine Angel hineinhaengen will, kommt eine Stimme von oben:

http://www.udo-woehrle.de/witze/Witzebox/MEHR_POLITIKER.HTM[25.02.2017 10:49:47]
   294   295   296   297   298   299   300   301   302   303   304