Page 61 - Witzeboxx 2017
P. 61

Das Leben des Brian - Life of Brian

                                      -Nun, Prian, du
hast uns fuer unser Geld 'ne choene Chow geliefert.
                                     -Eine was? Aua!
                                      -Aper Prian, gewiss
wirst du uns diesmal nicht entwichen. Wache. Sind schon
                                       irgendwelche
Kreuzigungen fuer heute angesetzt?
                                       -139 Herr. Eine
besondere Feierlichkeit: das Passafest.
                                      -Fein. Dann haben wir
jetzt 140. Huebche runde Zahl, was Longus?
                                        -Ahmhmhmm.

                                         -Heil
Caesar!
                                      -Heil!
                                         -Das
Volk drauáen wird unruhig, Herr. Ich bitte um die Erlaubnis, es
etwas
                                         
zerstreuen zu duerfen.
                                      -Also pitte sehr.
Aber was wird aus meiner Anchprache?
                                         -Ja also
ihre ich aber...
                                      -Meine Anchprach ist
immer ein Hoehepunkt des Festes und mein Freund Chwanzus
                                       Longus hat den
weiten Weg aus Rom gemacht, um sie zu hoeren.
                                         -Heil
Caesar!
                                        -Heil Thaethar!

                                         -Ihr
koenn... ihr koenntet nicht erwaegen, sie dieses Jahr vielleicht

                                         
auszulassen, Herr?
                                      -Äh. Die Anchprache?

                                         -Nunja.
Es ist nur so, daá, aeh, 'ne merkwuerdige Stimmung da drauáen...

                                      -Also weiát du, mein
pester. Ich bin ueberracht, einen so chtaemmigen Chwert-
                                       traeger wie dich vor
dem Poepel wanken zu sehen.
                                         -'n
bisschen gewittrig da drauáen.
                                      -Fuehrt den Purchen
ab.
                                     -Ich bin eiin Roemer! Ich
kann es beweisen! Ganz ehrlich!
                                      -Nagelt ihn mir
schoen ans Kreuz! Longus.
                                         -Das,
aeh, das wuerde ich wirklich nicht.
                                      -Huch huch, hinfort!

                                        -Warte. Latht
mich mitkommen. Es itht bethtimmt ther thutraeglich, wenn ich

                                         dir thur
Theite schtehe, wenn es thu einer Krise kommt.
                                        -Nein!

                                     19. Szene: Brian's
Festnahme wird der VVJ bekannt.
                                               
Charakter: Rech, Loretta, Francis, Judith, VVJ

                                     -Also gut. Jetzt kommen
wir zu Punkt vier: Erringung der Weltherrschaft
                                      innerhalb der
naechsten fuenf Jahre. Francis, hast du da was
                                      ausgearbeitet?

                                      -Ja, danke, Rech. Ich
will ganz offen sein, Geschwister: ich finde fuenf
                                       Jahre sehr
optimistisch. Es sei denn, wir zerschmettern das roemische

                                       Emperium innerhalb
der naechsten zwoelf Monate.
                                     -Zwoelf Monate?
                                      -Ja, zwoelf Monate.
Sein wir mal ehrlich: was Emperien angeht, ist das
                                       ein ziemlich groáes.
Also sollten wir uns von unseren Ärschen erheben und
                                       aufhoeren, wie
Waschweiber darueber zu schwatzen.
                                     ---Hoert hoert!
                                       -Das ist richtig.
Nur die Tat zaehlt und nicht Worte und was wir jetzt
                                        brauchen sind
Taten.
                                     ---Hoert hoert!
                                     -Ihr habt recht. Wir
koennen hier rumsitzen, den ganzen Tag reden und
                                      pausenlos
Resolutionen annehmen, kluge Ansprachen halten. Das kratzt

                                      nicht EINEN
roemischen Soldaten.
                                      -Also laát uns
endlich damit aufhoeren darueber zu schwaetzen. Das ist
                                       vollkommen sinnlos
und fuehrt uns nirgendwo hin.
                                     ---Hoert hoert!
                                       -Einverstanden. Das
ist absolut sinnlose Zeitverschwendung.
                                        -Sie haben
Brian verhaftet!
                                     -Was?
                                       -Was?
                                      -Was?
                                        -Sie haben ihn
weggeschleppt. Ich hoerte, daá er gekreuzigt wird!!
                                     -Maenner! Das erfordert
eine sofortige Diskussion.
                                       -Ja.
                                        -Waas?
                                         -Unverzueglich.


http://www.udo-woehrle.de/witze/Witzebox/LIFE_OF_BRIAN.HTM[25.02.2017 10:48:48]
   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66